Road to the Oscars 2018: Beste Hauptdarstellerin – Die Nominierten

zurück zur Übersicht
Specials

Ein Beitrag von Andreas Köhnemann

Es gibt immer noch viel zu wenige gute Rollen für Frauen in Hollywood. Diese fünf sind aber tatsächlich wunderbar geschrieben – und werden von fünf Ausnahmetalenten verkörpert. Wer von ihnen wird wohl den Oscar 2018 bekommen?

Shape of Water - Das Flüstern des Wassers von Guillermo del Toro
Shape of Water - Das Flüstern des Wassers von Guillermo del Toro
  • Shape of Water - Das Flüstern des Wassers von Guillermo del Toro
    Shape of Water - Das Flüstern des Wassers von Guillermo del Toro

    Sally Hawkins (für Shape of Water – Das Flüstern des Wassers) – zum zweiten Mal nominiert (erstmals für Blue Jasmine)

    Als die Britin Sally Hawkins mit der Tragikomödie Happy-Go-Lucky (2008) von Mike Leigh ihren endgültigen Durchbruch hatte und für ihre Leistung u.a. den Silbernen Bären und den Golden Globe als beste Hauptdarstellerin erhielt, dachten vielleicht manche, dass sie nur das Quirlige beherrscht. Seither hat Hawkins jedoch ihre Vielseitigkeit bewiesen – u.a. in We Want Sex und Maudie. In Shape of Water spielt sie voller Hingabe eine Frau, die ein Fischwesen rettet, welches in einem Tank gefangen gehalten wird. Ihre intensive Interpretation ist ohne Zweifel Oscar-würdig!

1 / 5
Tags
"American Animals" / "Murder Me, Monster" / "Valley of Shadows"
"American Animals" / "Murder Me, Monster" / "Valley of Shadows"
Specials

9 Filme, die ihr auf dem Fantasy Filmfest sehen müsst

Abermals lädt das Fantasy Filmfest zu einer Feier der Verrücktheiten ein. Beginnend am 05.09.20 [...]
"Die Unbestechlichen" / "Selma" / "Revision"
"Die Unbestechlichen" / "Selma" / "Revision"
Specials

Die 10 wichtigsten Filme zur Demokratie

Am 15.09. ist der Internationale Tag der Demokratie. Aus diesem Anlass haben wir die 10 wichtig [...]

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.