Specials: Diese 10 Filme des Jahres 2018 müsst ihr gesehen haben

Übersicht: NewsAktuellesFundstückeIn MemoriamVerlosungThemenFeaturesKommentarSpecialsInterviewsKolumnenVideo on DemandFilmgeschichte(n)OscarsKultur-WMJahresrückblickEmpfehlungenExklusivtrailer & ClipsTV-TippsStreaming-TippsBücherTrailer des TagesHartl & BehnKinotipp der WocheTrailerschauDarling der WocheFestivalsBerlinaleBerlinale 2019Berlinale 2018Berlinale 2017Berlinale 2016Berlinale 2015Berlinale 2014Berlinale 2013Berlinale 2012CannesCannes 2019Cannes 2018Cannes 2017Cannes 2016Cannes 2015Cannes 2014Cannes 2013Cannes 2012Cannes 2011DiagonaleDiagonale 2018Diagonale 2017Diagonale 2016Fantasy Film FestFantasy Film Fest 2019Fantasy Film Fest 2018Filmfest HamburgFilmfest Hamburg 2015Filmfest Hamburg 2014Filmfest Hamburg 2013Int. Hofer FilmtageHofer Filmtage 2016Hofer Filmtage 2017DOK LeipzigDOK Leipzig 2013Locarno Film FestivalLocarno 2018Locarno 2017Locarno 2016Locarno 2015Locarno 2014Locarno 2013London Film FestivalFilmfestival Max-Ophüls-PreisMax Ophüls Preis 2017Max Ophüls Preis 2016Filmfest MünchenFilmfest München 2019Filmfest München 2018Filmfest München 2017Filmfest München 2016Filmfest München 2015Filmfest München 2014Filmfest München 2013Nordische Filmtage LübeckInt. Filmfestival RotterdamRotterdam 2018Rotterdam 2016Rotterdam 2015San Sebastian Film FestivalSan Sebastian 2018San Sebastian 2017San Sebastian 2016San Sebastian 2014San Sebastian 2013Sitges Film FestivalSitges 2018Sitges 2016Sitges 2014ViennaleViennale 2017Viennale 2016Viennale 2015Viennale 2014Int. Filmfestspiele VenedigVenedig 2018Venedig 2017Venedig 2016Venedig 2015
zurück zur Übersicht
Specials

Ein Beitrag von Katrin Doerksen

Wenn wir in diesem Jahr nur zehn Filme hätten schauen dürfen — dann hätten wir uns gewünscht, dass es diese zehn sind. Mit dabei: Luca Guadagnino, Lucrecia Martel, Greta Gerwig, Hirokazu Kore-eda und noch einige mehr. 

Lady Bird/Suspiria/A Beautiful Day
Lady Bird/Suspiria/A Beautiful Day
  • The Rider (2017) - Trailer (deutsch)

    The Rider von Chloé Zhao

    Darum geht’s:

    Einst war er einer der Stars beim Rodeo, doch nach einem schweren Unfall muss der Cowboy Brady seine Träume von einer großen Karriere an den Nagel hängen. Als er ins Opine Ridge Reservat zurückkehrt, fühlt er sich mutlos und leer und macht sich auf die anstrengende Suche nach einer neuen Aufgabe — oder noch besser einer neuen Identität.

    Warum man den Film gesehen haben muss:

    Ganz ihrem gewohnten Stil entsprechend hat Zhao mit Laiendarstellern gedreht, die aus dem gezeigten Milieu stammen. Das Ergebnis ist ein Film, der nicht nur unheimlich einfühlsam mit seinen Figuren umgeht, sondern auch sehr authentisch wirkt, gelegentlich sogar semidokumentarisch. Visuell ist The Rider ebenfalls ein Fest — vor allem in den Reitszenen, die Zhao während der Golden Hour aufgenommen hat. Der Film wurde vielfach ausgezeichnet, etwa auf dem Filmfest Hamburg oder kürzlich bei den Gotham Awards.

1 / 10
Tags
Dennis Hopper in "Giganten"
Dennis Hopper in "Giganten"
Features

Dennis Hopper Now

Er war Schauspieler, Regisseur, Fotograf, Maler und ein leidenschaftlicher Kunstsammler. [...]

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.