Wer bei den Oscars 2018 übergangen wurde

zurück zur Übersicht
Oscars

Ein Beitrag von Andreas Köhnemann

Die Oscars 2018 wurden verliehen – doch ein paar Leute und Filme wurden dabei sträflich übergangen. Hier sind die größten „Oscar Snubs“ der diesjährigen Verleihung.

Lady Bird von Greta Gerwig
Lady Bird von Greta Gerwig
  • Lady Bird
    Lady Bird von Greta Gerwig

    Lady Bird

    Im Vorfeld wurde immer wieder betont, dass Greta Gerwig die einzige nominierte Frau in der Kategorie „Beste Regie“ ist. Zudem erhielt das Werk, welches auch als bester Film sowie für Gerwigs Originaldrehbuch und die Leistungen der Haupt- und Nebendarstellerin nominiert war, hervorragende Kritiken in den USA. Dass die Tragikomödie über das Erwachsenwerden in Sacramento mit Saoirse Ronan und Laurie Metcalf als Tochter-Mutter-Duo letztlich völlig leer ausging, ist wirklich sehr, sehr schade.

1 / 6
Tags
Horst Buchholz als Freddy Borchert in Die Halbstarken
Horst Buchholz als Freddy Borchert in Die Halbstarken
Features

Die Schönen, Wilden, Halbstarken

Sie sind jung, sie sind schön – und sie sind rebellisch. Marlon Brando, James Dean, Horst Buchh [...]
Bild aus "Dracula" von Tod Browning
Bild aus "Dracula" von Tod Browning
Features

Vampires (don't) suck

Am 12. Februar 1931 feierte Tod Brownings Dracula seine US-Premiere. Gewiss ist das Werk nicht [...]

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.