Interview zu "Candelaria" mit Jhonny Hendrix & Philipp Hochmair

Übersicht: NewsAktuellesFundstückeIn MemoriamVerlosungThemenFeaturesKommentarSpecialsInterviewsKolumnenVideo on DemandFilmgeschichte(n)OscarsKultur-WMJahresrückblickEmpfehlungenExklusivtrailer & ClipsTV-TippsStreaming-TippsBücherTrailer des TagesHartl & BehnKinotipp der WocheTrailerschauDarling der WocheFestivalsBerlinaleBerlinale 2019Berlinale 2018Berlinale 2017Berlinale 2016Berlinale 2015Berlinale 2014Berlinale 2013Berlinale 2012CannesCannes 2018Cannes 2017Cannes 2016Cannes 2015Cannes 2014Cannes 2013Cannes 2012Cannes 2011DiagonaleDiagonale 2018Diagonale 2017Diagonale 2016Fantasy Film FestFantasy Filmfest 2018Filmfest HamburgFilmfest Hamburg 2015Filmfest Hamburg 2014Filmfest Hamburg 2013Int. Hofer FilmtageHofer Filmtage 2016Hofer Filmtage 2017DOK LeipzigDOK Leipzig 2013Locarno Film FestivalLocarno 2018Locarno 2017Locarno 2016Locarno 2015Locarno 2014Locarno 2013London Film FestivalFilmfestival Max-Ophüls-PreisMax Ophüls Preis 2017Max Ophüls Preis 2016Filmfest MünchenFilmfest München 2018Filmfest München 2017Filmfest München 2016Filmfest München 2015Filmfest München 2014Filmfest München 2013Nordische Filmtage LübeckInt. Filmfestival RotterdamRotterdam 2018Rotterdam 2016Rotterdam 2015San Sebastian Film FestivalSan Sebastian 2018San Sebastian 2017San Sebastian 2016San Sebastian 2014San Sebastian 2013Sitges Film FestivalSitges 2018Sitges 2016Sitges 2014ViennaleViennale 2017Viennale 2016Viennale 2015Viennale 2014Int. Filmfestspiele VenedigVenedig 2018Venedig 2017Venedig 2016Venedig 2015
zurück zur Übersicht
Interviews

Ein Beitrag von Beatrice Behn

Regisseur Jhonny Hendrix & Schauspieler Philipp Hochmair sprechen über ihren Film CANDELARIA

Auf dem Filmfest München 2018 war Beatrice Behn mit der Kamera unterwegs und hat unter Anderem den Regisseur Jhonny Hendrix Hinestroza und den Schauspieler Philipp Hochmair aus dem Film Candelaria - Ein Kubanischer Sommer interviewt. Hier sprechen sie darüber, was der Film ihnen bedeutet, wie er die kubanische Gesellschaft reflektiert - und ob sie für Geld auch Pornos drehen würden, so wie die beiden Hauptfiguren.

1 / 0
Tags
Rogue One: A Star Wars Story von Gareth Edwards
Rogue One: A Star Wars Story von Gareth Edwards
Kolumnen

Gefühlte und tatsächliche Wahrheiten

Eine Studie hat nun bestätigt, dass Frauen und People of Color in der Filmkritik fehlen - und [...]
Neue Hexenfiguren: Tonya, Thelma und Thomassin
Neue Hexenfiguren: Tonya, Thelma und Thomassin
Features

Frauen wählen: Hexenfiguren als Widerstand

Seit 100 Jahren dürfen Frauen in Deutschland wählen. Zu diesem Anlass wählen wir ein ganzes [...]

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.