Siegfried Rauch gestorben

zurück zur Übersicht
In Memoriam

Ein Beitrag von Andreas Köhnemann

Siegfried Rauch
Siegfried Rauch

12.03.2018: Der im April 1932 in Landsberg am Lech geborene Schauspieler Siegfried Rauch ist am 11.03.2018 im Alter von 85 Jahren infolge eines Treppensturzes während einer Feier in seinem Wohnort Untersöchering bei München gestorben, wie u.a. SpiegelOnline berichtet.

Im Laufe seiner Karriere, die Mitte der 1950er Jahre begann, war Rauch bis zu seinem Tod in mehr als 135 Film- und Serienproduktionen zu sehen. So spielte er etwa an der Seite von George C. Scott und Karl Malden in Franklin J. Schaffners Patton – Rebell in Uniform (1970) oder neben seinem Freund und Kollegen Steve McQueen (1930-1980) in Lee H. Katzins Le Mans (1971).

Die größte Bekanntheit erlangte er indes im deutschen Fernsehen - als Traumschiff-Kapitän Jakob Paulsen (ab 1999 für 14 Jahre) sowie als Dr. Roman Melchinger in Der Bergdoktor (seit 2007). Rauch war auch als Buchautor und Sänger tätig.

Seine bayerische Heimat erschien Rauch reizvoller als der Glanz von Hollywood:

"Wenn ich arbeite, muss ich glücklich sein, und das kann ich nur in meinem Bauernhaus in Bayern und mit meiner Familie." (Siegfried Rauch in einem Interview, zitiert nach SpiegelOnline)

1 / 0
Tags
Guillermo del Toro im Jahre 2014 auf der San Diego Comic Con International
Guillermo del Toro im Jahre 2014 auf der San Diego Comic Con International
Aktuelles

Reaktionen auf Mord an Filmstudenten in Mexiko

26.04.2018: Nach dem Mord an drei Filmstudenten durch ein Kartell sind in Mexiko viele Menschen [...]
A Quiet Place von John Krasinski
A Quiet Place von John Krasinski
Aktuelles

Sequel zu "A Quiet Place" in Arbeit

26.04.2018: Paramount plant eine Fortsetzung des Horrorthrillers A Quiet Place mit Emily Blunt. [...]
Wheelman/XOXO/72 Cutest Animals
Wheelman/XOXO/72 Cutest Animals
Specials

13 Guilty Pleasures auf Netflix

Schier unergründliche Tiefen hält der Netflix-Backkatalog für uns bereit - wir müssen nur über [...]

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.