In Memoriam: Peggy Lipton ist gestorben

Übersicht: NewsAktuellesFundstückeIn MemoriamVerlosungThemenFeaturesKommentarSpecialsInterviewsKolumnenVideo on DemandFilmgeschichte(n)OscarsKultur-WMJahresrückblickEmpfehlungenExklusivtrailer & ClipsTV-TippsStreaming-TippsBücherTrailer des TagesHartl & BehnKinotipp der WocheTrailerschauDarling der WocheFestivalsBerlinaleBerlinale 2020Berlinale 2019Berlinale 2018Berlinale 2017Berlinale 2016Berlinale 2015Berlinale 2014Berlinale 2013Berlinale 2012CannesCannes 2019Cannes 2018Cannes 2017Cannes 2016Cannes 2015Cannes 2014Cannes 2013Cannes 2012Cannes 2011DiagonaleDiagonale 2018Diagonale 2017Diagonale 2016Fantasy Film FestFantasy Film Fest 2019Fantasy Film Fest 2018Filmfest HamburgFilmfest Hamburg 2019Filmfest Hamburg 2015Filmfest Hamburg 2014Filmfest Hamburg 2013Filmfest OldenburgFilmfest Oldenburg 2019Int. Hofer FilmtageHofer Filmtage 2016Hofer Filmtage 2017DOK LeipzigDOK Leipzig 2013Locarno Film FestivalLocarno 2019Locarno 2018Locarno 2017Locarno 2016Locarno 2015Locarno 2014Locarno 2013London Film FestivalFilmfestival Max-Ophüls-PreisMax Ophüls Preis 2020Max Ophüls Preis 2017Max Ophüls Preis 2016Filmfest MünchenFilmfest München 2019Filmfest München 2018Filmfest München 2017Filmfest München 2016Filmfest München 2015Filmfest München 2014Filmfest München 2013Nordische Filmtage LübeckInt. Filmfestival RotterdamRotterdam 2018Rotterdam 2016Rotterdam 2015San Sebastian Film FestivalSan Sebastian 2018San Sebastian 2017San Sebastian 2016San Sebastian 2014San Sebastian 2013Sitges Film FestivalSitges 2018Sitges 2016Sitges 2014ViennaleViennale 2019Viennale 2017Viennale 2016Viennale 2015Viennale 2014Int. Filmfestspiele VenedigVenedig 2020Venedig 2019Venedig 2018Venedig 2017Venedig 2016Venedig 2015
zurück zur Übersicht
In Memoriam

Ein Beitrag von Katrin Doerksen

Peggy Lipton in "Twin Peaks"
Peggy Lipton in "Twin Peaks"

13.05.2019: Die Schauspielerin Peggy Lipton ist am vergangenen Samstag im Alter von 72 Jahren verstorben. Das teilten ihre Töchter Rashida und Kidada Jones aus der Ehe mit dem Musikproduzenten Quincy Jones der Los Angeles Times mit. Im Jahr 2004 wurde bei Peggy Lipton Darmkrebs diagnostiziert.

Peggy Lipton erlangte ihre wohl größte internationale Bekanntheit durch ihre Rolle der Double-R-Diner-Besitzerin Norma Jennings in David Lynchs Twin Peaks. Auch in der 2017er Fortsetzung der Serie war sie zu sehen — es war ihre letzte Rolle.

 

Lipton, im August 1946 in New York City geboren, arbeitete seit ihren Teenagerjahren als Fotomodell und hatte ihren Durchbruch nach einigen Fernsehauftritten in der Serie The Mod Squad über Undercover-Hippie-Polizisten. Die Rolle als „Kanarienvogel mit einem gebrochenen Flügel“ brachte ihr unter Anderem einen Golden Globe ein. Ihre Schauspielkarriere unterbrach Lipton während der späten 1960er und -70er Jahre für eine Tätigkeit als Sängerin. Mehrfach landeten ihre Singles in den Billboard Charts.

„Sie hat ihre Reise friedlich begonnen, mit ihren Töchtern und Nichten an ihrer Seite,“ sagten Rashida und Kidada Jones der Times. „Wir sind so glücklich über jeden Augenblick, den wir mit ihr verbringen durften.“ 

1 / 0
Tags

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.