Nelson Pereira dos Santos gestorben

Übersicht: NewsAktuellesFundstückeIn MemoriamVerlosungThemenFeaturesKommentarSpecialsInterviewsKolumnenVideo on DemandFilmgeschichte(n)OscarsKultur-WMJahresrückblickEmpfehlungenExklusivtrailer & ClipsTV-TippsStreaming-TippsBücherTrailer des TagesHartl & BehnKinotipp der WocheTrailerschauDarling der WocheFestivalsBerlinaleBerlinale 2019Berlinale 2018Berlinale 2017Berlinale 2016Berlinale 2015Berlinale 2014Berlinale 2013Berlinale 2012CannesCannes 2018Cannes 2017Cannes 2016Cannes 2015Cannes 2014Cannes 2013Cannes 2012Cannes 2011DiagonaleDiagonale 2018Diagonale 2017Diagonale 2016Fantasy Film FestFantasy Filmfest 2018Filmfest HamburgFilmfest Hamburg 2015Filmfest Hamburg 2014Filmfest Hamburg 2013Int. Hofer FilmtageHofer Filmtage 2016Hofer Filmtage 2017DOK LeipzigDOK Leipzig 2013Locarno Film FestivalLocarno 2018Locarno 2017Locarno 2016Locarno 2015Locarno 2014Locarno 2013London Film FestivalFilmfestival Max-Ophüls-PreisMax Ophüls Preis 2017Max Ophüls Preis 2016Filmfest MünchenFilmfest München 2018Filmfest München 2017Filmfest München 2016Filmfest München 2015Filmfest München 2014Filmfest München 2013Nordische Filmtage LübeckInt. Filmfestival RotterdamRotterdam 2018Rotterdam 2016Rotterdam 2015San Sebastian Film FestivalSan Sebastian 2018San Sebastian 2017San Sebastian 2016San Sebastian 2014San Sebastian 2013Sitges Film FestivalSitges 2018Sitges 2016Sitges 2014ViennaleViennale 2017Viennale 2016Viennale 2015Viennale 2014Int. Filmfestspiele VenedigVenedig 2018Venedig 2017Venedig 2016Venedig 2015
zurück zur Übersicht
In Memoriam

Ein Beitrag von Katrin Doerksen

Nelson Pereira dos Santos (rechts) mit Kollegen
Nelson Pereira dos Santos (rechts) mit Kollegen

23.04.2018: Der brasilianische Filmemacher und Cinema-Novo-Pionier Nelson Pereira dos Santos ist in Rio de Janeiro gestorben. Das berichteten brasilianische Medien am vergangenen Wochenende. Dos Santos wurde 89 Jahre alt, er litt an Leberkrebs.

Der gelernte Jurist und Journalist begann in den 1950er Jahren Filme zu drehen, die die ungeschönte soziale Realität Brasiliens zeigen sollten. Er wolle ein "Licht auf Brasilien werfen", so formulierte er sein Anliegen. Gemeinsam mit Glauber Rocha und Joaquim Pedro de Andrades wurde Nelson Pereira dos Santos so zum Pionier des Cinema Novo, einer stark vom italienischen Neorealismus beeinflussten Richtung.

Sein wohl denkwürdigster Film lief 1963 im Wettbewerb von Cannes: Nach Eden ist es weit (Vidas Secas) erzählt von einer armen Viehtreiberfamilie. Immer wieder zeigte er Figuren, die dem Schicksal auf Gedeih und Verderben ausgeliefert sind, die keine Möglichkeit haben als sich den Oberen zu fügen, arbeitete aber auch mit rätselhaften Symbolen.

Selbst als ab 1964 in Brasilien die Militärdiktatur herrschte und Glauber Rocha das Cinema Novo für tot erklärt hatte, drehte dos Santos weiter Filme über das Elend. So bekam er für die Kannibalengeschichte Wie gut schmeckt denn mein kleiner Franzose von 1971 Probleme mit der Zensur. Später wandte er sich Persönlichkeiten zu, die ihn seit seiner Jugend beeinflussten, drehte Portraits wie A Música Segundo Tom Jobim über den Bossa-Nova-Meistero Antonio Carlos "Tom" Jobim oder einen Dokumentarfilm über den Soziologen Sergio Buarque de Holanda. 

1 / 0
Tags
Das Melancholische Mädchen - Bild
Das Melancholische Mädchen - Bild
Aktuelles

Max-Ophüls-Preise 2019 vergeben

21.01.2019: Zum Abschluss des Filmfestivals Max Ophüls Preis ging der Hauptpreis am [...]
Robert Redford - Portrait
Robert Redford - Portrait
Aktuelles

Robert Redford erhält Ehren-César

Wie u.a. Variety berichtet, wird Robert Redford in diesem Jahr mit einem Ehren- César [...]
Bild zu Lords of Chaos von Jonas Åkerlund
Lords of Chaos von Jonas Åkerlund - Filmbild 1
Trailer des Tages

Lords of Chaos

Jonas Åkerlund war einst Schlagzeuger der schwedischen Metal-Band Bathory und drehte u.a. für [...]
Mojin - The Lost Legend von Wuershan
Mojin - The Lost Legend von Wuershan
TV-Tipps

21.01.2019: Tabuforscher

Einige der Filme, die in den letzten Jahren die 3D-Technik am wirkungsvollsten einzusetzen [...]
"Bird Box" / "Get Out" / "Sex Education"
"Bird Box" / "Get Out" / "Sex Education"
Streaming-Tipps

Streaming-Empfehlungen für Januar 2019

Für den Kater nach den Festtagen ist im Streaming reichlich gesorgt: Netflix bringt [...]

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.