Thelma, I, Tonya & Auslöschung

zurück zur Übersicht
Hartl & Behn
Hartl & Behn: Thelma, I, Tonya & Auslöschung

Diese Woche gibt es eine XXL-Ausgabe - denn Beatrice Behn und Sonja Hartl haben drei große und großartige Filme gesehen. Da wäre das queere, möglicherweise übersinnliche Coming-of-Age-Drama Thelma von Joachim Trier, welches erfreulich respektvoll mit seiner Protagonistin umgeht. Außerdem I, Tonya von Craig Gillespie - ein Biopic, das wie eine Mockumentary aufgebaut ist und Spaß macht, uns aber auch "in die Fresse schlägt". Und dann wäre da noch der SciFi-Film Auslöschung von Alex Garland, der leider als "zu intellektuell für das Kino" galt und deshalb bei Netflix gelandet ist.

1 / 0
Tags
Bild zu Buffalo Boys von Mike Wiluan
Buffalo Boys von Mike Wiluan - Filmbild 1
Trailer des Tages

Buffalo Boys

Ost trifft auf West und gute alte Knarren treffen auf raffinierte Martial-Arts-Skills in [...]
Mia Madre von Nanni Moretti
Mia Madre von Nanni Moretti
TV-Tipps

18.11.2018: Zweiteilen

In Mia madre spielt der Regisseur Nanni Moretti zwar wie so oft selbst eine Rolle - das ganz [...]
"Trevor Noah" / "Beat" / "The Romanoffs"
"Trevor Noah" / "Beat" / "The Romanoffs"
Streaming-Tipps

Streaming-Empfehlungen für November 2018

Vielfalt verspricht das Programm für den gefühlt ersten kalten Monat seit Jahren. Beste [...]

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.