Exklusivtrailer & Clips: Exklusivclip zu "Eleanor & Colette"

Übersicht: NewsAktuellesFundstückeIn MemoriamVerlosungThemenFeaturesKommentarSpecialsInterviewsKolumnenVideo on DemandFilmgeschichte(n)OscarsKultur-WMJahresrückblickEmpfehlungenExklusivtrailer & ClipsTV-TippsStreaming-TippsBücherTrailer des TagesHartl & BehnKinotipp der WocheTrailerschauDarling der WocheFestivalsBerlinaleBerlinale 2019Berlinale 2018Berlinale 2017Berlinale 2016Berlinale 2015Berlinale 2014Berlinale 2013Berlinale 2012CannesCannes 2019Cannes 2018Cannes 2017Cannes 2016Cannes 2015Cannes 2014Cannes 2013Cannes 2012Cannes 2011DiagonaleDiagonale 2018Diagonale 2017Diagonale 2016Fantasy Film FestFantasy Film Fest 2019Fantasy Film Fest 2018Filmfest HamburgFilmfest Hamburg 2015Filmfest Hamburg 2014Filmfest Hamburg 2013Int. Hofer FilmtageHofer Filmtage 2016Hofer Filmtage 2017DOK LeipzigDOK Leipzig 2013Locarno Film FestivalLocarno 2019Locarno 2018Locarno 2017Locarno 2016Locarno 2015Locarno 2014Locarno 2013London Film FestivalFilmfestival Max-Ophüls-PreisMax Ophüls Preis 2017Max Ophüls Preis 2016Filmfest MünchenFilmfest München 2019Filmfest München 2018Filmfest München 2017Filmfest München 2016Filmfest München 2015Filmfest München 2014Filmfest München 2013Nordische Filmtage LübeckInt. Filmfestival RotterdamRotterdam 2018Rotterdam 2016Rotterdam 2015San Sebastian Film FestivalSan Sebastian 2018San Sebastian 2017San Sebastian 2016San Sebastian 2014San Sebastian 2013Sitges Film FestivalSitges 2018Sitges 2016Sitges 2014ViennaleViennale 2017Viennale 2016Viennale 2015Viennale 2014Int. Filmfestspiele VenedigVenedig 2018Venedig 2017Venedig 2016Venedig 2015
zurück zur Übersicht
Exklusivtrailer & Clips

In unserem exklusiven Clip zu Eleanor & Colette trifft die in psychiatrischer Behandlung befindliche Eleanore Riese (Helena Bonham Carter) zum ersten Mal auf ihre künftige Anwältin Colette Hughes (Hilary Swank). Gemeinsam wollen sie das Krankenhaus wegen unrechtmäßiger Behandlungsmethoden verklagen.

Mit Eleanor & Colette verfilmt Bille August die wahre Geschichte von Eleanore Riese die 1989 als Patientin in die psychiatrische Abteilung des St. Mary’s Hospital in San Francisco kam und bis vor den Obersten Gerichtshof von Kalifornien zog um gegen Zwangsmedikamentierung und für die Selbstbestimmung über ihren Körper zu kämpfen. Der Film startet am 03.05.2018 in den deutschen Kinos.

1 / 0
Tags
Bild zu Buoyancy von Rodd Rathjen
Buoyancy von Rodd Rathjen - Filmbild 1
Trailer des Tages

Buoyancy

Buoyancy von Rodd Rathjen wurde erstmals auf der diesjährigen Berlinale in der Sektion [...]

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.