Empfehlungen: Streaming-Tipp für Kinder: Onward - Keine halben Sachen

Übersicht: NewsAktuellesFundstückeIn MemoriamVerlosungWeitere ThemenThemenFeaturesKommentarSpecialsInterviewsKolumnenVideo on DemandFilmgeschichte(n)OscarsKultur-WMJahresrückblickEmpfehlungenExklusivtrailer & ClipsTV-TippsStreaming-TippsBücherTrailer des TagesHartl & BehnKinotipp der WocheTrailerschauDarling der WocheFestivalsBerlinaleBerlinale 2022Berlinale 2021Berlinale 2020Berlinale 2019Berlinale 2018Berlinale 2017Berlinale 2016Berlinale 2015Berlinale 2014Berlinale 2013Berlinale 2012CannesCannes 2021Cannes 2019Cannes 2018Cannes 2017Cannes 2016Cannes 2015Cannes 2014Cannes 2013Cannes 2012Cannes 2011DiagonaleDiagonale 2021Diagonale 2018Diagonale 2017Diagonale 2016Fantasy Film FestFantasy Film Fest 2019Fantasy Film Fest 2018Filmfest HamburgFilmfest Hamburg 2021Filmfest Hamburg 2019Filmfest Hamburg 2015Filmfest Hamburg 2014Filmfest Hamburg 2013Filmfest OldenburgFilmfest Oldenburg 2019Int. Hofer FilmtageHofer Filmtage 2016Hofer Filmtage 2017DOK LeipzigDOK Leipzig 2013Locarno Film FestivalLocarno 2021Locarno 2019Locarno 2018Locarno 2017Locarno 2016Locarno 2015Locarno 2014Locarno 2013London Film FestivalFilmfestival Max-Ophüls-PreisMax Ophüls Preis 2022Max Ophüls Preis 2021Max Ophüls Preis 2020Max Ophüls Preis 2017Max Ophüls Preis 2016Filmfest MünchenFilmfest München 2021Filmfest München 2019Filmfest München 2018Filmfest München 2017Filmfest München 2016Filmfest München 2015Filmfest München 2014Filmfest München 2013Nordische Filmtage LübeckInt. Filmfestival RotterdamRotterdam 2018Rotterdam 2016Rotterdam 2015San Sebastian Film FestivalSan Sebastian 2018San Sebastian 2017San Sebastian 2016San Sebastian 2014San Sebastian 2013Sitges Film FestivalSitges 2018Sitges 2016Sitges 2014ViennaleViennale 2021Viennale 2020Viennale 2019Viennale 2017Viennale 2016Viennale 2015Viennale 2014Int. Filmfestspiele VenedigVenedig 2021Venedig 2020Venedig 2019Venedig 2018Venedig 2017Venedig 2016Venedig 2015
zurück zur Übersicht
Streaming-Tipps

Ein Beitrag von Rochus Wolff

Onward - Trailer (deutsch)

Der schüchterne Elf Ian wäre manchmal gern so selbstbewusst und laut wie sein großer Bruder Barley – der aber zugleich doch immer ein bisschen zu sehr von sich selbst überzeugt ist. Als die beiden die Möglichkeit bekommen, ihren zu früh verstorbenen Vater mit Magie für 24 Stunden wieder zum Leben zu erwecken, greifen sie aber beide eifrig danach. Dummerweise geht das Ritual schief, vom Papa erscheint nur die untere Körperhälfte. Damit auch der Rest noch auftaucht, brauchen sie eilig einen neuen Zauberstein und begeben sich sofort auf die Suche.

Onward – Keine halben Sachen spielt in einer Welt, die im Grunde die Fortsetzung unzähliger Fantasy-Fantasien in unsere nicht-magische Gegenwart darstellt: Einhörner durchsuchen (wie in unserer Welt Ratten oder Waschbären) den Müll der Elfen, an die Stelle von Magie sind Handys und Verbrennungsmotoren getreten. Aus der Suche nach dem Stein macht Barley mit großer Geste einen „Quest“, eine Aufgabe, wie sie Fantasy-Rollenspiele ihren Spielern auferlegen.

Insofern hat Regisseur Dan Scanlon in seinem Pixar-Film eine milde Parodie auf all diese Fantastereien mit einer archetypischen Heldenreise verbunden – und spielt im Sehnen der beiden jungen Männer nach mehr Magie in ihrem Leben genau jene Saite an, die uns selbst an Fantasy und magischen Geschichten berührt.

Dass die Geschichte nicht in allen Momenten den Zauber tatsächlich hochhalten kann und gelegentlich ein wenig zu sehr generisches Action-Abenteuer wird: geschenkt. Spaß macht es dennoch, selbst wenn dieser Pixar-Film sich mal keiner großen metaphysischen Frage widmet.

FSK 6, empfohlen ab 10 Jahren

Bei Disney+ in der Flatrate enthalten, bei zahlreichen Diensten als VoD zum Kauf verfügbar.

1 / 0
Tags

Kommentare