Empfehlungen: Streaming-Tipp für Kinder: Basil, der große Mäusedetektiv

Übersicht: NewsAktuellesFundstückeIn MemoriamVerlosungWeitere ThemenThemenFeaturesKommentarSpecialsInterviewsKolumnenVideo on DemandFilmgeschichte(n)OscarsKultur-WMJahresrückblickEmpfehlungenExklusivtrailer & ClipsTV-TippsStreaming-TippsBücherTrailer des TagesHartl & BehnKinotipp der WocheTrailerschauDarling der WocheFestivalsBerlinaleBerlinale 2022Berlinale 2021Berlinale 2020Berlinale 2019Berlinale 2018Berlinale 2017Berlinale 2016Berlinale 2015Berlinale 2014Berlinale 2013Berlinale 2012CannesCannes 2021Cannes 2019Cannes 2018Cannes 2017Cannes 2016Cannes 2015Cannes 2014Cannes 2013Cannes 2012Cannes 2011DiagonaleDiagonale 2021Diagonale 2018Diagonale 2017Diagonale 2016Fantasy Film FestFantasy Film Fest 2019Fantasy Film Fest 2018Filmfest HamburgFilmfest Hamburg 2021Filmfest Hamburg 2019Filmfest Hamburg 2015Filmfest Hamburg 2014Filmfest Hamburg 2013Filmfest OldenburgFilmfest Oldenburg 2019Int. Hofer FilmtageHofer Filmtage 2016Hofer Filmtage 2017DOK LeipzigDOK Leipzig 2013Locarno Film FestivalLocarno 2021Locarno 2019Locarno 2018Locarno 2017Locarno 2016Locarno 2015Locarno 2014Locarno 2013London Film FestivalFilmfestival Max-Ophüls-PreisMax Ophüls Preis 2022Max Ophüls Preis 2021Max Ophüls Preis 2020Max Ophüls Preis 2017Max Ophüls Preis 2016Filmfest MünchenFilmfest München 2021Filmfest München 2019Filmfest München 2018Filmfest München 2017Filmfest München 2016Filmfest München 2015Filmfest München 2014Filmfest München 2013Nordische Filmtage LübeckInt. Filmfestival RotterdamRotterdam 2018Rotterdam 2016Rotterdam 2015San Sebastian Film FestivalSan Sebastian 2018San Sebastian 2017San Sebastian 2016San Sebastian 2014San Sebastian 2013Sitges Film FestivalSitges 2018Sitges 2016Sitges 2014ViennaleViennale 2021Viennale 2020Viennale 2019Viennale 2017Viennale 2016Viennale 2015Viennale 2014Int. Filmfestspiele VenedigVenedig 2021Venedig 2020Venedig 2019Venedig 2018Venedig 2017Venedig 2016Venedig 2015
zurück zur Übersicht
Streaming-Tipps

Ein Beitrag von Rochus Wolff

Basil, der große Mäusedetektiv

Unterhalb der Wohnung des großen Detektivs in 221B Baker Street lebt ein kleinerer großer Detektiv, in der ganzen Mauswelt Londons bekannt: Basil of Baker Street. An diesen wendet sich die kleine Olivia, als ihr Vater, der Spielzeugmacher Hiram Flaversham, von einer einbeinigen Fledermaus entführt worden ist. Da wird der ansonsten etwas sehr egozentrische Detektiv hellhörig: Denn diese Fledermaus ist der Gehilfe seines großen Gegenspielers, des gefährlichen Professor Ratigan (dem im Original der große Vincent Price seine Stimme leiht).

Unter den Trickfilmen, die Disney in den 1980er Jahren gemacht hat, geht Basil, der große Mäusedetektiv gerne ein wenig unter – zwischen Bernard & Bianca (dessen düstere Anfangssequenz hier gespiegelt wird) und dem so erfolgreichen wie musikalisch herausragenden und inhaltlich fragwürdigen Arielle, die Meerjungfrau verschwindet der Film ein wenig mit seiner eher konventiellen und wenig exotischen Handlung voll düsterer Momente.

Dabei hat der Film viele Qualitäten: Von der Bösartigkeit des Antagonisten (der natürlich auf Holmes’ Moriarty anspielt), dem schwierigen Charakter des Protagonisten bis hin zu den stimmungsvoll gezeichneten Bildern aus dem stets dunklen, nebligen London – es ist eine schräge, kindertaugliche Version von Sherlock Holmes, dessen Name zugleich natürlich eine Verneigung vor Basil Rathbone ist, dem Schauspieler, der Holmes in zahlreichen Filmen verkörperte (und dessen Stimme in der englischen Fassung als Holmes zu hören ist).

Und obwohl der Film sich nicht so ernst nimmt, wird es am Ende doch schon ziemlich spannend, mit Verfolgungsjagden durch die Londoner Kanalisation wie durch die Luft, bis zum Showdown am Big Ben.

FSK 6, empfohlen ab 7 Jahren

Bei Disney+ in der Flatrate enthalten und auf mehreren Plattformen als VoD verfügbar.

1 / 0
Tags

Kommentare