Empfehlungen: Streaming-Tipp des Tages für Kinder: Der blaue Tiger

Übersicht: NewsAktuellesFundstückeIn MemoriamVerlosungThemenFeaturesKommentarSpecialsInterviewsKolumnenVideo on DemandFilmgeschichte(n)OscarsKultur-WMJahresrückblickEmpfehlungenExklusivtrailer & ClipsTV-TippsStreaming-TippsBücherTrailer des TagesHartl & BehnKinotipp der WocheTrailerschauDarling der WocheFestivalsBerlinaleBerlinale 2021Berlinale 2020Berlinale 2019Berlinale 2018Berlinale 2017Berlinale 2016Berlinale 2015Berlinale 2014Berlinale 2013Berlinale 2012CannesCannes 2021Cannes 2019Cannes 2018Cannes 2017Cannes 2016Cannes 2015Cannes 2014Cannes 2013Cannes 2012Cannes 2011DiagonaleDiagonale 2021Diagonale 2018Diagonale 2017Diagonale 2016Fantasy Film FestFantasy Film Fest 2019Fantasy Film Fest 2018Filmfest HamburgFilmfest Hamburg 2019Filmfest Hamburg 2015Filmfest Hamburg 2014Filmfest Hamburg 2013Filmfest OldenburgFilmfest Oldenburg 2019Int. Hofer FilmtageHofer Filmtage 2016Hofer Filmtage 2017DOK LeipzigDOK Leipzig 2013Locarno Film FestivalLocarno 2019Locarno 2018Locarno 2017Locarno 2016Locarno 2015Locarno 2014Locarno 2013London Film FestivalFilmfestival Max-Ophüls-PreisMax Ophüls Preis 2021Max Ophüls Preis 2020Max Ophüls Preis 2017Max Ophüls Preis 2016Filmfest MünchenFilmfest München 2021Filmfest München 2019Filmfest München 2018Filmfest München 2017Filmfest München 2016Filmfest München 2015Filmfest München 2014Filmfest München 2013Nordische Filmtage LübeckInt. Filmfestival RotterdamRotterdam 2018Rotterdam 2016Rotterdam 2015San Sebastian Film FestivalSan Sebastian 2018San Sebastian 2017San Sebastian 2016San Sebastian 2014San Sebastian 2013Sitges Film FestivalSitges 2018Sitges 2016Sitges 2014ViennaleViennale 2019Viennale 2017Viennale 2016Viennale 2015Viennale 2014Int. Filmfestspiele VenedigVenedig 2020Venedig 2019Venedig 2018Venedig 2017Venedig 2016Venedig 2015
zurück zur Übersicht
Streaming-Tipps

Ein Beitrag von Rochus Wolff

Der blaue Tiger - Trailer (deutsch)

Eine kleine Oase in der hektischen Stadt. Die neunjährige Johanna lebt mit ihrer Mutter im Botanischen Garten, aber mehr noch als die Pflanzen gedeiht ihre Fantasie: Was sie in ihr Zeichenbuch malt, erwacht sofort zu bewegtem Leben. Eigentlich kann auch der blaue Tiger, der eines Tages in der Stadt gesichtet wird, nur aus ihrem Buch stammen… immer wieder taucht er auf und verschwindet, die Aufregung ist groß.

Petr Oukropecs Film Der blaue Tiger webt zwar auch eine kleine Abenteuerhandlung um Johanna herum – der wenig freundliche Bürgermeister mit dem sprechenden Namen Nörgel will das alte Stadtviertel samt Botanischem Garten abreißen lassen, um dort Bürotürme und einen Vergnügungspark hinzusetzen –, aber er interessiert sich eigentlich für etwas ganz anderes: Die dünne Wand zwischen Fantasiewelt und Realität, für die Möglichkeiten, die Offenheit und Ideen ermöglichen.

Paradoxerweise bedient er sich dazu einer nostalgisch idealisierten Welt, kriegt dann aber doch noch die Kurve, Fantasie und Moderne, Pflanzenwelt und Technik nicht pauschal gegeneinanderzustellen. Stattdessen feiert der Film, auch mit digitalen Tricks, Vorstellungskraft, Bewahrung und Erneuerung gleichermaßen – vor allem aber das Recht darauf, anders zu sein. Zum Beispiel ein blauer Tiger.

FSK 0, empfohlen ab 7 Jahren

Bei Amazon Prime, Alleskino und derzeit auch MUBI in der Flatrate enthalten, für Nutzer_innen von Filmfriend kostenlos verfügbar, zudem auf mehreren Plattformen als VoD verfügbar.

1 / 0
Tags

Kommentare