Empfehlungen: Streaming-Tipp des Tages: Der Hauptmann

Übersicht: NewsAktuellesFundstückeIn MemoriamVerlosungThemenFeaturesKommentarSpecialsInterviewsKolumnenVideo on DemandFilmgeschichte(n)OscarsKultur-WMJahresrückblickEmpfehlungenExklusivtrailer & ClipsTV-TippsStreaming-TippsBücherTrailer des TagesHartl & BehnKinotipp der WocheTrailerschauDarling der WocheFestivalsBerlinaleBerlinale 2021Berlinale 2020Berlinale 2019Berlinale 2018Berlinale 2017Berlinale 2016Berlinale 2015Berlinale 2014Berlinale 2013Berlinale 2012CannesCannes 2021Cannes 2019Cannes 2018Cannes 2017Cannes 2016Cannes 2015Cannes 2014Cannes 2013Cannes 2012Cannes 2011DiagonaleDiagonale 2021Diagonale 2018Diagonale 2017Diagonale 2016Fantasy Film FestFantasy Film Fest 2019Fantasy Film Fest 2018Filmfest HamburgFilmfest Hamburg 2019Filmfest Hamburg 2015Filmfest Hamburg 2014Filmfest Hamburg 2013Filmfest OldenburgFilmfest Oldenburg 2019Int. Hofer FilmtageHofer Filmtage 2016Hofer Filmtage 2017DOK LeipzigDOK Leipzig 2013Locarno Film FestivalLocarno 2019Locarno 2018Locarno 2017Locarno 2016Locarno 2015Locarno 2014Locarno 2013London Film FestivalFilmfestival Max-Ophüls-PreisMax Ophüls Preis 2021Max Ophüls Preis 2020Max Ophüls Preis 2017Max Ophüls Preis 2016Filmfest MünchenFilmfest München 2021Filmfest München 2019Filmfest München 2018Filmfest München 2017Filmfest München 2016Filmfest München 2015Filmfest München 2014Filmfest München 2013Nordische Filmtage LübeckInt. Filmfestival RotterdamRotterdam 2018Rotterdam 2016Rotterdam 2015San Sebastian Film FestivalSan Sebastian 2018San Sebastian 2017San Sebastian 2016San Sebastian 2014San Sebastian 2013Sitges Film FestivalSitges 2018Sitges 2016Sitges 2014ViennaleViennale 2019Viennale 2017Viennale 2016Viennale 2015Viennale 2014Int. Filmfestspiele VenedigVenedig 2020Venedig 2019Venedig 2018Venedig 2017Venedig 2016Venedig 2015
zurück zur Übersicht
Streaming-Tipps

Ein Beitrag von Christian Neffe

Der Hauptmann (2017) - Trailer (deutsch)

Der Zweite Weltkrieg nähert sich seinem Ende, Deutschland liegt in Trümmern, die Menschen leiden Hunger, Deserteure marodieren umher. Einer von ihnen, der Soldat Willi Herold (Max Hubacher), stößt auf die Leiche eines Hauptmanns, eignet sich seine Uniform und damit dessen Rang und Identität an. Zusammen mit einigen anderen versprengten Soldaten lässt er sich in einem Konzentrationslager nieder, übernimmt die Kontrolle — und verliert sich einem hedonistischen Rausch aus Macht und Gewalt.

Nach mehreren Hollywood-Flops (R.I.P.D., Insurgent, Allegiant) kehrte Regisseur Robert Schwentke der Traumfabrik den Rücken und nach Deutschland zurück, wo sich mit dieser kleinen, in Schwarz-Weiß gehaltenen, arthousigen Produktion qualitativ rehabilitierte. Der Hauptmann fängt den Wahnsinn des Nationalsozialimus und anderer faschistoider Gesellschaftsstrukturen auf abstoßende und zugleich faszinierende Weise ein, er ist eine filmische Studie über die verführerische, korrumpierende Kraft von vertikalen Machtstrukturen und -symbolen, ohne dies jedoch zu rechtfertigen oder zu psychologisieren. Das Morden und die Grausamkeiten dienen hier keinem „größeren“ Ziel — diese Männer und im Speziellen Willi Herold tun es letztlich aus einem simplen wie perfiden Grund: weil sie es können und die Macht dazu haben.

Der Hauptmann ist verfügbar in der Flatrate von Amazon Prime Video und bei allen gängigen VoD-Anbietern.

1 / 0
Tags

Kommentare