Cannes 2017 – Videotagebuch #2 mit „Okja“, „Jupiter’s Moon“ und Netflix vs. Kino

zurück zur Übersicht
Cannes 2017

Beatrice Behn und Joachim Kurz waren in einem Screening, das in die Geschichte eingehen wird, haben mit Okja einen Film gesehen, den das Kino dringend braucht, machen sich Gedanken über das Verhältnis von Netflix und dem Kino – und sind skeptisch angesichts des Umgangs von Jupiter`s Moon mit der Flüchtlingskrise. Kurzum: Ein ereignisreicher Tag in Cannes!

1 / 0
Tags
Das "Village du Réel"
Das "Village du Réel"
Aktuelles

Visions du Réel 2018: Preise vergeben

23.04.2018: Beim diesjährigen Visions du Réel wurden am 20.04. die Preise vergeben. Das interna [...]
Verne Troyer als "Mini Me" in der Agentenfilmparodie "Austin Powers in Goldständer"
Verne Troyer als "Mini Me" in der Agentenfilmparodie "Austin Powers in Goldständer"
In Memoriam

Verne Troyer gestorben

23.04.2018: Wie u.a. der Hollywood Reporter berichtet, ist der Schauspieler Verne Troyer am 21. [...]
Silvana - Bild
Silvana - Bild
Trailer des Tages

Silvana

Warum zum Kuckuck haben wir in Deutschland bisher noch kaum etwas von Silvana Imam gehört? Die [...]
Wheelman/XOXO/72 Cutest Animals
Wheelman/XOXO/72 Cutest Animals
Specials

13 Guilty Pleasures auf Netflix

Schier unergründliche Tiefen hält der Netflix-Backkatalog für uns bereit - wir müssen nur über [...]

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.