Cannes 2017 – Videotagebuch #2 mit „Okja“, „Jupiter’s Moon“ und Netflix vs. Kino

zurück zur Übersicht
Cannes 2017

Beatrice Behn und Joachim Kurz waren in einem Screening, das in die Geschichte eingehen wird, haben mit Okja einen Film gesehen, den das Kino dringend braucht, machen sich Gedanken über das Verhältnis von Netflix und dem Kino – und sind skeptisch angesichts des Umgangs von Jupiter`s Moon mit der Flüchtlingskrise. Kurzum: Ein ereignisreicher Tag in Cannes!

1 / 0
Tags
Rolf Hoppe - Portrait
Rolf Hoppe - Portrait
In Memoriam

Rolf Hoppe mit 87 Jahren gestorben

16.11.2018: Der Schauspieler Rolf Hoppe ist im Alter von 87 Jahren gestorben. Das teilte [...]
Felicity Jones im Jahre 2016
Felicity Jones im Jahre 2016
Aktuelles

Felicity Jones erhält Variety Award

15.11.2018: Wie das US-Fachblatt Variety berichtet, wird die britische Schauspielerin [...]
Bild zu Buffalo Boys von Mike Wiluan
Buffalo Boys von Mike Wiluan - Filmbild 1
Trailer des Tages

Buffalo Boys

Ost trifft auf West und gute alte Knarren treffen auf raffinierte Martial-Arts-Skills in [...]
Mapplethorpe: Look at the Pictures von Fenton Bailey und Randy Barbato
Mapplethorpe: Look at the Pictures von Fenton Bailey und Randy Barbato
TV-Tipps

16.11.2018: SM und Blümchen

Er verkaufe Pornografie als Kunst, warfen ihm seine Kritiker vor und tatsächlich gehört [...]
"Trevor Noah" / "Beat" / "The Romanoffs"
"Trevor Noah" / "Beat" / "The Romanoffs"
Streaming-Tipps

Streaming-Empfehlungen für November 2018

Vielfalt verspricht das Programm für den gefühlt ersten kalten Monat seit Jahren. Beste [...]

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.