Berlinale V-Log: Mein Bruder heißt Robert und ist ein Idiot & Touch Me Not

zurück zur Übersicht
Berlinale 2018

Ein Beitrag von Beatrice Behn

Berlinale Vlog 2018 Mein Bruder Robert & Touch Me Not

Es wird experimentell auf der Berlinale 2018. Philip Grönings neustes Werk Mein Bruder heißt Robert und ist ein Idiot erarbeitet sich mithilfe einen Zwillingspärchens und einem 173-minütigen Film Heideggers Ideen zur Zeit. Touch Me Not wagt eine Mischung aus Doku, Performance, Fiktion und Therapie, um sich der Identitätsfindung und Sexualität hinzugeben. Und dies mit Körpern und einer Offenheit, die man auf diese Weise so gut wie nie im Kino zu sehen bekommt.

1 / 0
Tags
Bild zu Buffalo Boys von Mike Wiluan
Buffalo Boys von Mike Wiluan - Filmbild 1
Trailer des Tages

Buffalo Boys

Ost trifft auf West und gute alte Knarren treffen auf raffinierte Martial-Arts-Skills in [...]
"Trevor Noah" / "Beat" / "The Romanoffs"
"Trevor Noah" / "Beat" / "The Romanoffs"
Streaming-Tipps

Streaming-Empfehlungen für November 2018

Vielfalt verspricht das Programm für den gefühlt ersten kalten Monat seit Jahren. Beste [...]

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.