Berlinale V-Log: L'Animale & Toppen av ingenting (The Real Estate)

zurück zur Übersicht
Berlinale 2018

Ein Beitrag von Beatrice Behn

Berlinale V-Log: L'Animale & Toppen av ingenting (The Real Estate)

Eine wunderbare Studie übers Erwachsenwerden beschert uns Katharina Mücksteins L'Animale. Axel Petersén & Måns Månsson bringen dafür mit Toppen av ingenting einen verstörenden Film rund um das Thema Immobilien auf die Berlinale. 

1 / 0
Tags
Die tanzende Pop-Ikone M.I.A.
MATANGI / MAYA / M.I.A. von Steve Loveridge und Maya Arulpragasam
Trailer des Tages

Matangi/Maya/M.I.A.

Jeder kennt Mathangi Arulpragasam, nur wahrscheinlich eher unter ihrem Künstlernamen M.I.A. Abe [...]
Im Herzen der See von Ron Howard
Im Herzen der See von Ron Howard
TV-Tipps

22.07.2018: Jagd auf den weißen Wal

Bevor sich Ron Howard für Solo: A Star Wars Story in die weit entfernte Galaxie begab, drehte e [...]
mother! von Darren Aronofsky
mother! von Darren Aronofsky
Streaming-Tipps

Streaming-Empfehlungen für Juli 2018

Amazon Prime legt im Sommerloch mit einem starken aktuellen Filmprogramm vor, Netflix zieht nic [...]

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.