Aktuelles: "Three Billboards" führt Jahrescharts der Arthousekinos an

Übersicht: NewsAktuellesFundstückeIn MemoriamVerlosungThemenFeaturesKommentarSpecialsInterviewsKolumnenVideo on DemandFilmgeschichte(n)OscarsKultur-WMJahresrückblickEmpfehlungenExklusivtrailer & ClipsTV-TippsStreaming-TippsBücherTrailer des TagesHartl & BehnKinotipp der WocheTrailerschauDarling der WocheFestivalsBerlinaleBerlinale 2019Berlinale 2018Berlinale 2017Berlinale 2016Berlinale 2015Berlinale 2014Berlinale 2013Berlinale 2012CannesCannes 2019Cannes 2018Cannes 2017Cannes 2016Cannes 2015Cannes 2014Cannes 2013Cannes 2012Cannes 2011DiagonaleDiagonale 2018Diagonale 2017Diagonale 2016Fantasy Film FestFantasy Film Fest 2019Fantasy Film Fest 2018Filmfest HamburgFilmfest Hamburg 2019Filmfest Hamburg 2015Filmfest Hamburg 2014Filmfest Hamburg 2013Filmfest OldenburgFilmfest Oldenburg 2019Int. Hofer FilmtageHofer Filmtage 2016Hofer Filmtage 2017DOK LeipzigDOK Leipzig 2013Locarno Film FestivalLocarno 2019Locarno 2018Locarno 2017Locarno 2016Locarno 2015Locarno 2014Locarno 2013London Film FestivalFilmfestival Max-Ophüls-PreisMax Ophüls Preis 2017Max Ophüls Preis 2016Filmfest MünchenFilmfest München 2019Filmfest München 2018Filmfest München 2017Filmfest München 2016Filmfest München 2015Filmfest München 2014Filmfest München 2013Nordische Filmtage LübeckInt. Filmfestival RotterdamRotterdam 2018Rotterdam 2016Rotterdam 2015San Sebastian Film FestivalSan Sebastian 2018San Sebastian 2017San Sebastian 2016San Sebastian 2014San Sebastian 2013Sitges Film FestivalSitges 2018Sitges 2016Sitges 2014ViennaleViennale 2019Viennale 2017Viennale 2016Viennale 2015Viennale 2014Int. Filmfestspiele VenedigVenedig 2019Venedig 2018Venedig 2017Venedig 2016Venedig 2015
zurück zur Übersicht
Aktuelles

Ein Beitrag von Katrin Doerksen

Three Billboards Outside Ebbing, Missouri von Martin McDonagh
Three Billboards Outside Ebbing, Missouri von Martin McDonagh

15.01.2019: In einer Pressemitteilung gab die AG Kino-Gilde, der Verband der Filmkunsttheater, gestern die Top 20 Arthousefilme des Jahres 2018 in Deutschland bekannt.

Der kommerziell erfolgreichste Arthousefilm des Jahres mit 400.000 Zuschauern war Martin McDonaghs Three Billboards Outside Ebbing, Missouri. Darauf folgt Bryan Singers Golden-Globe-Gewinner Bohemian Rhapsody und auf dem dritten Platz Steven Spielbergs Die Verlegerin mit Meryl Streep.

Der erfolgreichste deutsche Film folgt auf Rang 4: Sönke Wortmanns Der Vorname. In der Top 10 sind außerdem drei weitere deutsche Produktionen vertreten: Gundermann von Andreas Dresen, 25 km/h von Markus Goller und Caroline Links erst kurz vor Jahresende gestarteter Der Junge muss an die frische Luft. Insgesamt stammen 70 Produktionen der Top 100 aus Deutschland oder Europa.

Zugleich haben die Filmkunsttheater sich aber auch mit einem Besucherrückgang von 8,5 % und einem Umsatzrückgang von 8,1 % auseinanderzusetzen. Die heißen Sommermonate und die Fußball-WM hinterließen Spuren, aber auch die Ballung zugkräftiger Filme zu bestimmten Terminen. Zugleich erhöhte sich aber auch der Marktanteil der Mitgliedskinos der AG Kino-Gilde mit 17,3 Mio. Besuchern auf 18,1 %.

 

Und hier die Top 20 der Arthouse-Filme:

       1.   Three Billboards outside Ebbing, Missouri (Martin McDonagh, USA)
       2.   Bohemian Rhapsody (Bryan Singer, USA)
       3.   Die Verlegerin (Steven Spielberg, USA)
       4.   Der Vorname (Sönke Wortmann, DEU)
       5.   Shape of Water — Das Flüstern des Wassers (Guillermo del Toro, USA)
       6.   Gundermann (Andreas Dresen, DEU)
       7.   Loving Vincent ( Dorota Kobiela, Hugh Welchman, UK)
       8.   25 km/h (Markus Goller, DEU)
       9.   Der Junge muss an die frische Luft (Caroline Link, DEU)
      10.  Die Dunkelste Stunde (Joe Whrite, UK)
      11.  BlacKkKlansman (Spike Lee, USA)
      12.  3 Tage in Quiberon (Emily Atef, DEU)
      13.  Aus dem Nichts (Fatih Akin, DEU)
      14.  Das schweigende Klassenzimmer (Lars Kraume, DEU)
      15.  Mackie Messer — Brechts Dreigroschenfilm (Joachim A. Lang, DEU)
      16.  Das Leben ist ein Fest ( Olivier Nakache, Éric Toledano, FRA)
      17.  Astrid (Pernille Fischer Christensen, SWE)
      18.  Lady Bird (Greta Gerwig, USA)
      19.  Das Leuchten der Erinnerung (Paolo Virzi, ITA)
      20.  Werk ohne Autor (Florian Henkel von Donnersmark, DEU)

1 / 0
Tags
Bild zu Es hätte schlimmer kommen können - Mario Adorf von Dominik Wessely
Es hätte schlimmer kommen können - Mario Adorf von Dominik Wessely - Filmbild 1
Aktuelles

Mario Adorf wird Ehrengast in Braunschweig

18.10.2019: Das 33. Braunschweig International Filmfestival begrüßt Mario Adorf als [...]
Touch Me Not Filmstill
Szene aus Adina Pintilies "Touch Me Not"
Aktuelles

Der PorYes Award wird in Berlin vergeben

17.10.2019: Heute beginnt in Berlin wieder das Programm um den PorYes-Award, den „Feminist [...]
Bild zu Burning Cane von Phillip Youmans
Burning Cane von Phillip Youmans - Filmbild 1
Trailer des Tages

Burning Cane

Der Drehbuchautor und Regisseur Phillip Youmans erzählt in seinem ersten Langfilm Burning [...]
Himmel ohne Sterne von Helmut Käutner
Himmel ohne Sterne von Helmut Käutner
TV-Tipps

Die TV-Schau: 14.10.2019 - 20.10.2019

Montag, 14.10.2019 Himmel ohne Sterne von Helmut Käutner mit Horst Buchholz, Eva Kotthaus und [...]

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.