"The Devils" erhält Streaming-Veröffentlichung

zurück zur Übersicht
Aktuelles

Ein Beitrag von Andreas Köhnemann

Vanessa Redgrave im Jahre 2016 in Cannes
Vanessa Redgrave im Jahre 2016 in Cannes

20.03.2018: Aristokratische Ränkespiele, Affären, religiöser Wahn und zwischendurch ein bisschen Exorzismus und eine Orgie unter Nonnen. Außerdem: Vanessa Redgrave! Und Oliver Reed! Die Rede ist von Ken Russells Kirchensatire The Devils (Die Teufel), die eine Geschichte von Kontroversen und Schnittauflagen sowie eine Verurteilung durch den Vatikan hinter sich hat.

(Trailer zu The Devils)

Im Jahre 2002 wurde verloren geglaubtes Filmmaterial wiederentdeckt; 2004 kam es zu einer Restaurierung des Werks durch das British Film Institute, die besagtes Material beinhaltete.

Wie Indiewire berichtet, wird The Devils nun auf dem US-Video-Streaming-Service Shudder von AMC Networks veröffentlicht, welcher am 31. Oktober 2017 auch in Deutschland an den Start ging.

So können wir jetzt eintauchen in ein grell überzeichnetes Frankreich des 17. Jahrhunderts und uns von der klösterlichen Raserei mitreißen lassen.

1 / 0
Tags
Guillermo del Toro im Jahre 2014 auf der San Diego Comic Con International
Guillermo del Toro im Jahre 2014 auf der San Diego Comic Con International
Aktuelles

Reaktionen auf Mord an Filmstudenten in Mexiko

26.04.2018: Nach dem Mord an drei Filmstudenten durch ein Kartell sind in Mexiko viele Menschen [...]
A Quiet Place von John Krasinski
A Quiet Place von John Krasinski
Aktuelles

Sequel zu "A Quiet Place" in Arbeit

26.04.2018: Paramount plant eine Fortsetzung des Horrorthrillers A Quiet Place mit Emily Blunt. [...]
Wheelman/XOXO/72 Cutest Animals
Wheelman/XOXO/72 Cutest Animals
Specials

13 Guilty Pleasures auf Netflix

Schier unergründliche Tiefen hält der Netflix-Backkatalog für uns bereit - wir müssen nur über [...]

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.