Terry Gilliam verliert Rechte an "The Man Who Killed Don Quixote"

zurück zur Übersicht
Aktuelles

Ein Beitrag von Katrin Doerksen

Bild zu The Man Who Killed Don Quixote von Terry Gilliam
The Man Who Killed Don Quixote von Terry Gilliam - Filmbild 1

18.06.2018: Nur Wochen nachdem Terry Gilliam sich vorläufig gegen die Klage des Produzenten Paulo Branco zur Wehr setzen und seinen Film The Man Who Killed Don Quixote auf dem Filmfestival in Cannes zeigen konnte, hat er nun die Rechte an dem Werk verloren. Das berichtete unter Anderem Indiewire am vergangenen Wochenende.

Terry Gilliam hatte einst einen Vertrag mit Branco unterschrieben, der ihm die Rechte am Film im Gegenzug für die Finanzierung versprach. Gilliam zufolge kam die Finanzierung jedoch nie und so machte er sich auf die Suche nach neuen Produzenten. Branco behauptete, der Vertrag sei noch immer gültig. Am Wochenende gab ein Pariser Gericht ihm nun recht. The Man Who Killed Don Quixote gehört ab sofort Brancos Produktionsfirma Alfama.

Paulo Branco klagt nun auf Entschädigung von Terry Gilliam, der Pariser Produktions- und Verleihfirma Kinology, Ocean Films und vom Festival de Cannes. In einem Interview mit ScreenDaily sagte er:

"Der Film gehört komplett Alfama. Der Film wurde illegal gedreht. Es ist das erste Mal, dass so viele Leute sich daran machen einen Film zu produzieren und auszubeuten, ohne die Rechte an ihm zu halten. Dies ist ein einzigartiger Fall." 

Unklar ist, was die derzeitige Situation für die Zukunft von The Man Who Killed Don Quixote bedeutet. In Frankreich ist der Film bereits in den Kinos, Verhandlungen für den internationalen Verleih liefen, auch in Deutschland sollte er ab dem 27. September 2018 für den Concorde Filmverleih in den Kinos starten und zuvor noch auf dem Filmfest München laufen. Nun steht es Paulo Branco frei eigene Verhandlungen zu führen. Dass Gilliam und der Cast den Film für ihn promoten, gilt als unwahrscheinlich. 

1 / 0
Tags
Felicity Jones im Jahre 2016
Felicity Jones im Jahre 2016
Aktuelles

Felicity Jones erhält Variety Award

15.11.2018: Wie das US-Fachblatt Variety berichtet, wird die britische Schauspielerin [...]
Bild zu Utøya 22. juli von Erik Poppe
Utøya 22. juli von Erik Poppe - Filmbild 1
Aktuelles

Erste EFA-Auszeichnungen 2018

15.11.2018: In einer Pressemitteilung wurden die ersten Personen verkündet, die in diesem [...]
Filmstill zu Dumbo (2019)
Dumbo (2019) von Tim Burton
Trailer des Tages

Dumbo

Tim Burton hat sich den vierten abendfüllenden Animationsfilm aus dem Hause Disney [...]
Dallas Buyers Club von Jean-Marc Vallée
Dallas Buyers Club von Jean-Marc Vallée
TV-Tipps

15.11.2018: Voller Körpereinsatz

Alle paar Jahre taucht ein Film bei den Oscars auf, der die immer gleiche alte Diskussion [...]
"Trevor Noah" / "Beat" / "The Romanoffs"
"Trevor Noah" / "Beat" / "The Romanoffs"
Streaming-Tipps

Streaming-Empfehlungen für November 2018

Vielfalt verspricht das Programm für den gefühlt ersten kalten Monat seit Jahren. Beste [...]

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.