Terry Gilliam verliert Rechte an "The Man Who Killed Don Quixote"

Übersicht: NewsAktuellesFundstückeIn MemoriamVerlosungThemenFeaturesKommentarSpecialsInterviewsKolumnenVideo on DemandFilmgeschichte(n)OscarsKultur-WMJahresrückblickEmpfehlungenExklusivtrailer & ClipsTV-TippsStreaming-TippsBücherTrailer des TagesHartl & BehnKinotipp der WocheTrailerschauDarling der WocheFestivalsBerlinaleBerlinale 2019Berlinale 2018Berlinale 2017Berlinale 2016Berlinale 2015Berlinale 2014Berlinale 2013Berlinale 2012CannesCannes 2018Cannes 2017Cannes 2016Cannes 2015Cannes 2014Cannes 2013Cannes 2012Cannes 2011DiagonaleDiagonale 2018Diagonale 2017Diagonale 2016Fantasy Film FestFantasy Filmfest 2018Filmfest HamburgFilmfest Hamburg 2015Filmfest Hamburg 2014Filmfest Hamburg 2013Int. Hofer FilmtageHofer Filmtage 2016Hofer Filmtage 2017DOK LeipzigDOK Leipzig 2013Locarno Film FestivalLocarno 2018Locarno 2017Locarno 2016Locarno 2015Locarno 2014Locarno 2013London Film FestivalFilmfestival Max-Ophüls-PreisMax Ophüls Preis 2017Max Ophüls Preis 2016Filmfest MünchenFilmfest München 2018Filmfest München 2017Filmfest München 2016Filmfest München 2015Filmfest München 2014Filmfest München 2013Nordische Filmtage LübeckInt. Filmfestival RotterdamRotterdam 2018Rotterdam 2016Rotterdam 2015San Sebastian Film FestivalSan Sebastian 2018San Sebastian 2017San Sebastian 2016San Sebastian 2014San Sebastian 2013Sitges Film FestivalSitges 2018Sitges 2016Sitges 2014ViennaleViennale 2017Viennale 2016Viennale 2015Viennale 2014Int. Filmfestspiele VenedigVenedig 2018Venedig 2017Venedig 2016Venedig 2015
zurück zur Übersicht
Aktuelles

Ein Beitrag von Katrin Doerksen

Bild zu The Man Who Killed Don Quixote von Terry Gilliam
The Man Who Killed Don Quixote von Terry Gilliam - Filmbild 1

18.06.2018: Nur Wochen nachdem Terry Gilliam sich vorläufig gegen die Klage des Produzenten Paulo Branco zur Wehr setzen und seinen Film The Man Who Killed Don Quixote auf dem Filmfestival in Cannes zeigen konnte, hat er nun die Rechte an dem Werk verloren. Das berichtete unter Anderem Indiewire am vergangenen Wochenende.

Terry Gilliam hatte einst einen Vertrag mit Branco unterschrieben, der ihm die Rechte am Film im Gegenzug für die Finanzierung versprach. Gilliam zufolge kam die Finanzierung jedoch nie und so machte er sich auf die Suche nach neuen Produzenten. Branco behauptete, der Vertrag sei noch immer gültig. Am Wochenende gab ein Pariser Gericht ihm nun recht. The Man Who Killed Don Quixote gehört ab sofort Brancos Produktionsfirma Alfama.

Paulo Branco klagt nun auf Entschädigung von Terry Gilliam, der Pariser Produktions- und Verleihfirma Kinology, Ocean Films und vom Festival de Cannes. In einem Interview mit ScreenDaily sagte er:

"Der Film gehört komplett Alfama. Der Film wurde illegal gedreht. Es ist das erste Mal, dass so viele Leute sich daran machen einen Film zu produzieren und auszubeuten, ohne die Rechte an ihm zu halten. Dies ist ein einzigartiger Fall." 

Unklar ist, was die derzeitige Situation für die Zukunft von The Man Who Killed Don Quixote bedeutet. In Frankreich ist der Film bereits in den Kinos, Verhandlungen für den internationalen Verleih liefen, auch in Deutschland sollte er ab dem 27. September 2018 für den Concorde Filmverleih in den Kinos starten und zuvor noch auf dem Filmfest München laufen. Nun steht es Paulo Branco frei eigene Verhandlungen zu führen. Dass Gilliam und der Cast den Film für ihn promoten, gilt als unwahrscheinlich. 

1 / 0
Tags
Robert Redford - Portrait
Robert Redford - Portrait
Aktuelles

Robert Redford erhält Ehren-César

Wie u.a. Variety berichtet, wird Robert Redford in diesem Jahr mit einem Ehren- César [...]
Main Street in Park City während des Sundance Film Festivals 2011
Main Street in Park City während des Sundance Film Festivals 2011
Aktuelles

Sundance Film Festival 2019 gibt Jurys bekannt

18.01.2019: Das Sundance Film Festival hat gestern die Mitglieder seiner Jurys des 2019er [...]
Bild zu M - Eine Stadt sucht einen Mörder (Miniserie) von David Schalko
M - Eine Stadt sucht einen Mörder (Miniserie) von David Schalko - Bild 1
Trailer des Tages

M – Eine Stadt sucht einen Mörder

Fritz Langs M - Eine Stadt sucht einen Mörder aus dem Jahre 1931 mit Peter Lorre in der [...]
Mojin - The Lost Legend von Wuershan
Mojin - The Lost Legend von Wuershan
TV-Tipps

21.01.2019: Tabuforscher

Einige der Filme, die in den letzten Jahren die 3D-Technik am wirkungsvollsten einzusetzen [...]
"Bird Box" / "Get Out" / "Sex Education"
"Bird Box" / "Get Out" / "Sex Education"
Streaming-Tipps

Streaming-Empfehlungen für Januar 2019

Für den Kater nach den Festtagen ist im Streaming reichlich gesorgt: Netflix bringt [...]

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.