Sonderschau für Helmut Dietl in der Deutschen Kinemathek

zurück zur Übersicht
Aktuelles

Ein Beitrag von Joachim Kurz

Helmut Dietl am Set von Schtonk!
Helmut Dietl am Set von Schtonk! (1992)

06.06.2018: Helmut Dietl ist einer der ganz großen Regisseure, die Fernsehen wie Kino gleichermaßen beherrschte. Unvergessen sind seine TV-Serien wie Monaco Franze und Kir Royal, die das Genre neu erfanden. Auch auf der großen Leinwand leistete er mit Filmen wie Schtonk! und Rossini Außerordentliches. Die Deutsche Kinemathek in Berlin widmet dem im März 2015 Verstorbenen nun im Zeitraum zwischen dem 29. Juni und dem 30. September eine Sonderschau mit dem Titel „Schwermut und Leichtigkeit“. Als Gäste bei der Eröffnungsveranstaltung im Museum am 28. Juni um 19 Uhr werden Schauspielerinnen Michaela May und Jasmin Tabatabai sowie Tamara Dietl erwartet, die den Nachlass des Regisseurs der Deutschen Kinemathek überließ.

Diese Schenkung dokumentiert die Entstehung und Entwicklung seines filmischen Werks. Neben bislang unveröffentlichten Arbeits- und Szenenfotos, Storyboards, Kostümen und zahlreichen Drehbuchfassungen zu all seinen Regiearbeiten umfasst der Nachlass, Filmmaterialien, Produktions- und Geschäftsunterlagen der Diana-Film GmbH sowie persönliche Korrespondenzen, Fotografien, handschriftliche Erinnerungen und Notizen.

Eine Medienkompilation im Spiegelsaal Fernsehen präsentiert wiederkehrende Motive und Topoi aus seinem Gesamtwerk. Zudem sind in der Mediathek Fernsehen die Filme von Helmut Dietl sowie zahlreiche Interviews mit ihm in voller Länge individuell abrufbar. 

1 / 0
Tags
School of Rock - Bild
School of Rock - Bild
TV-Tipps

20.11.2018: Projekt: Rockband

Led Zeppelin rücken die Rechte an ihren Songs so gut wie nie für Filme oder andere [...]
"Trevor Noah" / "Beat" / "The Romanoffs"
"Trevor Noah" / "Beat" / "The Romanoffs"
Streaming-Tipps

Streaming-Empfehlungen für November 2018

Vielfalt verspricht das Programm für den gefühlt ersten kalten Monat seit Jahren. Beste [...]

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.