Söhne verklagen Roger Corman

zurück zur Übersicht
Aktuelles

Ein Beitrag von Katrin Doerksen

Roger Corman - Portrait
Roger Corman - Portrait

04.04.2018: Der US-amerikanische Independentregisseur und -produzent Roger Corman wird von seinen Söhnen verklagt, weil er plant seinen 270 Titel umfassenden Filmkatalog der New Horizon Pictures zu verkaufen. Das berichtete gestern Indiewire unter Berufung auf Gespräche mit den Anwälten der Söhne.

Roger Martin Corman und Brian Corman behaupten, ihre Eltern hätten kein Recht die Filme zu verkaufen, weil sie Teil des sogenannten Pacific Trust seien, der 1978 von Roger Corman und seiner Ehefrau und Produzentin Julie Corman eingerichtet wurde um ihre Kinder finanziell abzusichern.

Bereits am 15. März 2018 war bekannt geworden, dass Roger Corman seinen Filmkatalog - darunter Independentklassiker wie The Little Shop of Horrors oder Piranha - an Shout! Factory und die in China ansässige Ace Film verkaufen wolle. Der Plan sehe vor, die Filme dort via Streaming, VOD und TV-Ausstrahlungen einem jüngeren Publikum zugänglich zu machen, neue Merchandising-Strategien auszukundschaften und Sequels und Remakes zu produzieren.

Am vergangenen Montag reichten die Corman-Söhne daraufhin Klage am Los Angeles County Superior Court ein. Ihr Anwalt Alex Weingarten behauptete gegenüber Indiewire, es hätte keine Absprachen unter den Cormans gegeben, die Söhne hätten vom Verkauf der Filme erst aus den Medien erfahren. Außerdem vermuteten die Söhne, dass die Erlöse aus dem Verkauf der Filmsammlung eher in die Tasche ihrer Mutter fließen könnten als der Verbreitung der Filme zugute zu kommen. Roger und Julie Corman und ihre Repräsentanten vor Gericht standen für Kommentare bisher nicht zur Verfügung.

Roger Corman (92) hatte die New World Pictures im Jahre 1970 gegründet. Sie war lange Zeit Amerikas größte Produktionsfirma von Indepententfilmen. Außerdem fungierte er als Mentor für zahlreiche Nachwuchsregisseure der New-Hollywood-Ära, darunter Francis Ford Coppola oder Martin Scorsese. Sein Ehrenoscar wurde ihm 2009 von Jonathan Demme überreicht, einem weiteren Protégé.

1 / 0
Tags
Guillermo del Toro im Jahre 2014 auf der San Diego Comic Con International
Guillermo del Toro im Jahre 2014 auf der San Diego Comic Con International
Aktuelles

Reaktionen auf Mord an Filmstudenten in Mexiko

26.04.2018: Nach dem Mord an drei Filmstudenten durch ein Kartell sind in Mexiko viele Menschen [...]
A Quiet Place von John Krasinski
A Quiet Place von John Krasinski
Aktuelles

Sequel zu "A Quiet Place" in Arbeit

26.04.2018: Paramount plant eine Fortsetzung des Horrorthrillers A Quiet Place mit Emily Blunt. [...]
Wheelman/XOXO/72 Cutest Animals
Wheelman/XOXO/72 Cutest Animals
Specials

13 Guilty Pleasures auf Netflix

Schier unergründliche Tiefen hält der Netflix-Backkatalog für uns bereit - wir müssen nur über [...]

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.