Siegfried Kracauer Preis 2018 verliehen

Übersicht: NewsAktuellesFundstückeIn MemoriamVerlosungThemenFeaturesKommentarSpecialsInterviewsKolumnenVideo on DemandFilmgeschichte(n)OscarsKultur-WMJahresrückblickEmpfehlungenExklusivtrailer & ClipsTV-TippsStreaming-TippsBücherTrailer des TagesHartl & BehnKinotipp der WocheTrailerschauDarling der WocheFestivalsBerlinaleBerlinale 2019Berlinale 2018Berlinale 2017Berlinale 2016Berlinale 2015Berlinale 2014Berlinale 2013Berlinale 2012CannesCannes 2018Cannes 2017Cannes 2016Cannes 2015Cannes 2014Cannes 2013Cannes 2012Cannes 2011DiagonaleDiagonale 2018Diagonale 2017Diagonale 2016Fantasy Film FestFantasy Filmfest 2018Filmfest HamburgFilmfest Hamburg 2015Filmfest Hamburg 2014Filmfest Hamburg 2013Int. Hofer FilmtageHofer Filmtage 2016Hofer Filmtage 2017DOK LeipzigDOK Leipzig 2013Locarno Film FestivalLocarno 2018Locarno 2017Locarno 2016Locarno 2015Locarno 2014Locarno 2013London Film FestivalFilmfestival Max-Ophüls-PreisMax Ophüls Preis 2017Max Ophüls Preis 2016Filmfest MünchenFilmfest München 2018Filmfest München 2017Filmfest München 2016Filmfest München 2015Filmfest München 2014Filmfest München 2013Nordische Filmtage LübeckInt. Filmfestival RotterdamRotterdam 2018Rotterdam 2016Rotterdam 2015San Sebastian Film FestivalSan Sebastian 2018San Sebastian 2017San Sebastian 2016San Sebastian 2014San Sebastian 2013Sitges Film FestivalSitges 2018Sitges 2016Sitges 2014ViennaleViennale 2017Viennale 2016Viennale 2015Viennale 2014Int. Filmfestspiele VenedigVenedig 2018Venedig 2017Venedig 2016Venedig 2015
zurück zur Übersicht
Aktuelles

Ein Beitrag von Andreas Köhnemann

Typewriter - Bild
Typewriter - Bild

26.11.2018: In einer Pressemitteilung wurde verkündet, dass die Journalistin Cosima Lutz mit dem Siegfried Kracauer Preis 2018 für die „Beste Filmkritik“ von der MFG Filmförderung Baden-Württemberg und der Film- und Medienstiftung NRW ausgezeichnet wurde. Lutz' Text Zeig mir deine Wunder, du komischer Vogel über den Film Der Ornithologe von João Pedro Rodrigues war in der Tageszeitung Die Welt erschienen.

In der Jurybegründung heißt es, Lutz habe mit „ihrer Bildmächtigkeit und poetischen Sprachkraft“ überzeugt, mit der augenblicklich „das Kino im Kopf“ losgehe.

Mit einer Lobenden Erwähnung wurde zudem Daniel Eschkötter für seinen Cargo-Beitrag Is it future or is it past? über David Lynchs Serienfortsetzung Twin Peaks – The Return ausgezeichnet.

Das Stipendium für das Jahr 2018/19 erhielt der Filmkritiker Matthias Dell, der eine sechsteilige Artikelserie zum Thema Zukunft des Kinos sowie einen regelmäßigen Blog verfassen wird.

Die diesjährige Jury bestand aus der Filmproduzentin Regina Ziegler (Ziegler Film), dem Geschäftsführer des Arsenal Filmverleihs Stefan Paul und der Filmkritikerin Elena Meilicke (Gewinnerin des Siegfried Kracauer Preises 2017).

Die Preisübergabe fand am Samstagabend (24.11.) während der Preisverleihung des Kinofests Lünen statt.

1 / 0
Tags
Filmstill zu What Is Democracy? (2018)
What Is Democracy? (2018) von Atsra Taylor
Trailer des Tages

What Is Democracy?

In auch politisch unruhigen Zeiten wie diesen ist es wichtig, sich dessen zu vergewissern und [...]
A Most Violent Year von J. C. Chandor
A Most Violent Year von J. C. Chandor
TV-Tipps

21.03.2019: Das gewaltsamste Jahr

US-amerikanischen Verbrechens-Statistiken zufolge war 1981 für die Stadt New York City das [...]
Pumuckl/Children of Men/Phantom Lady
Pumuckl/Children of Men/Phantom Lady
Streaming-Tipps

Streaming-Empfehlungen für März 2019

Die Kälte weicht den ersten Sonnenstrahlen, doch das Streaming-Programm fesselt weiter vor [...]

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.