Ryan Murphy plant Anthologieserie zu #MeToo

Übersicht: NewsAktuellesFundstückeIn MemoriamVerlosungThemenFeaturesKommentarSpecialsInterviewsKolumnenVideo on DemandFilmgeschichte(n)OscarsKultur-WMJahresrückblickEmpfehlungenExklusivtrailer & ClipsTV-TippsStreaming-TippsBücherTrailer des TagesHartl & BehnKinotipp der WocheTrailerschauDarling der WocheFestivalsBerlinaleBerlinale 2019Berlinale 2018Berlinale 2017Berlinale 2016Berlinale 2015Berlinale 2014Berlinale 2013Berlinale 2012CannesCannes 2018Cannes 2017Cannes 2016Cannes 2015Cannes 2014Cannes 2013Cannes 2012Cannes 2011DiagonaleDiagonale 2018Diagonale 2017Diagonale 2016Fantasy Film FestFantasy Filmfest 2018Filmfest HamburgFilmfest Hamburg 2015Filmfest Hamburg 2014Filmfest Hamburg 2013Int. Hofer FilmtageHofer Filmtage 2016Hofer Filmtage 2017DOK LeipzigDOK Leipzig 2013Locarno Film FestivalLocarno 2018Locarno 2017Locarno 2016Locarno 2015Locarno 2014Locarno 2013London Film FestivalFilmfestival Max-Ophüls-PreisMax Ophüls Preis 2017Max Ophüls Preis 2016Filmfest MünchenFilmfest München 2018Filmfest München 2017Filmfest München 2016Filmfest München 2015Filmfest München 2014Filmfest München 2013Nordische Filmtage LübeckInt. Filmfestival RotterdamRotterdam 2018Rotterdam 2016Rotterdam 2015San Sebastian Film FestivalSan Sebastian 2018San Sebastian 2017San Sebastian 2016San Sebastian 2014San Sebastian 2013Sitges Film FestivalSitges 2018Sitges 2016Sitges 2014ViennaleViennale 2017Viennale 2016Viennale 2015Viennale 2014Int. Filmfestspiele VenedigVenedig 2018Venedig 2017Venedig 2016Venedig 2015
zurück zur Übersicht
Aktuelles

Ein Beitrag von Andreas Köhnemann

Ryan Murphy im Jahre 2015 auf der San Diego Comic Con International
Ryan Murphy im Jahre 2015 auf der San Diego Comic Con International

08.05.2018: In einer Titelgeschichte des New Yorker wurde Ryan Murphy kürzlich als "mächtigster Mann im TV" bezeichnet. Er ist u.a. Schöpfer der Serien Nip/Tuck und Glee und hat mit American Horror Story das Format der Anthologieserie wieder überaus populär gemacht.

Eine solche plant Murphy, wie etwa Indiewire berichtet, nun auch zum Thema #MeToo. Unter dem Arbeitstitel Consent will sich Murphy mit Fällen wie denen um Filmproduzent Harvey Weinstein und Schauspieler Kevin Spacey befassen. Die Serie soll ähnlich funktionieren wie Black Mirror - mit in sich abgeschlossenen Episoden, in denen eigenständige Geschichten erzählt werden.

Das Projekt ist Teil des Netflix-Deals, den Murphy abschließen konnte. Zu den weiteren Ideen, die Murphy in diesem Rahmen umsetzen will, zählen eine LGBTQ-Soap-Opera im Stil von The L Word und ein Film mit Julianne Moore.

1 / 0
Tags
Bild zu Unser Team - Nossa Chape von Jeff Zimbalist, Michael Zimbalist, Julián Duque
Unser Team - Nossa Chape von Jeff Zimbalist, Michael Zimbalist, Julián Duque - Filmbild 1
Aktuelles

"Unser Team - Nossa Chape" gewinnt 11mm-Jurypreis

26.03.2019: Der Dokumentarfilm Unser Team – Nossa Chape von Jeff und Michael Zimbalist erhält [...]
Larry Cohen bei der der Viennale 2010
Larry Cohen (rechts) bei der Viennale 2010
Aktuelles

Kultregisseur Larry Cohen gestorben

25.03.2019 - Der kultisch verehrte Horrorfilm_Regisseur Larry Cohen, ist am 23.03.2019 [...]
Filmstill zu Meeting Gorbachev (2018)
Meeting Gorbacev (2018) von Werner Herzog und André Singer
Trailer des Tages

Meeting Gorbachev

Für sein neues dokumentarisches Werk Meeting Gorbachev hat Werner Herzog über ein halbes Jahr [...]
Ryan Gosling in "All Beauty Must Die"
Ryan Gosling in "All Beauty Must Die"
TV-Tipps

26.03.2019: Ein mögliches Szenario

All Beauty Must Die beeindruckte den Mörder, auf dessen Fall der Film basiert, so sehr, dass [...]
Pumuckl/Children of Men/Phantom Lady
Pumuckl/Children of Men/Phantom Lady
Streaming-Tipps

Streaming-Empfehlungen für März 2019

Die Kälte weicht den ersten Sonnenstrahlen, doch das Streaming-Programm fesselt weiter vor [...]

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.