Roman Polanski wehrt sich gegen Academy-Ausschluss

zurück zur Übersicht
Aktuelles

Ein Beitrag von Jürgen Fauth

Roman Polanski

9.5.18: Roman Polanski droht der Oscar-Academy mit einer Klage. Letzte Woche wurden ihm und Bill Cosby die Mitgliedschaft entzogen — wegen Verstoßes gegen die Verhaltensrichtlinien der Akademie (wir berichteten).

Während Bill Cosby gerade erst wegen sexueller Nötigung verurteilt wurde, liegen die Vorwürfe gegen Polanski über 40 Jahre zurück. Der Regisseur wurde damals wegen Vergewaltigung einer Minderjährigen beschuldigt und ist aus den USA geflohen.

In einem Brief an den Vorsitzenden der Akademie ließ Polanski nun durch seinen Anwalt erklären, dass er den Ausschluss nicht akzeptiere, weil sie dadurch ihre eigenen Richtlinien gebrochen hätten. Sollte er nicht die Gelegenheit bekommen, sich gegenüber der Akademie zu erklären, würde er sie verklagen:

Mr. Polanski hat das Recht vor Gericht zu gehen und von Ihrer Organisation zu verlangen, Ihrer eigenen Verfahrensordnung sowie dem kalifornischen Recht Folge zu leisten,

heisst es in dem Brief.

Polanskis neuer Film, Nach einer wahren Geschichte, kommt am 17. Mai ins Kino.

1 / 0
Tags
Bild zu Buffalo Boys von Mike Wiluan
Buffalo Boys von Mike Wiluan - Filmbild 1
Trailer des Tages

Buffalo Boys

Ost trifft auf West und gute alte Knarren treffen auf raffinierte Martial-Arts-Skills in [...]
Mapplethorpe: Look at the Pictures von Fenton Bailey und Randy Barbato
Mapplethorpe: Look at the Pictures von Fenton Bailey und Randy Barbato
TV-Tipps

16.11.2018: SM und Blümchen

Er verkaufe Pornografie als Kunst, warfen ihm seine Kritiker vor und tatsächlich gehört [...]
"Trevor Noah" / "Beat" / "The Romanoffs"
"Trevor Noah" / "Beat" / "The Romanoffs"
Streaming-Tipps

Streaming-Empfehlungen für November 2018

Vielfalt verspricht das Programm für den gefühlt ersten kalten Monat seit Jahren. Beste [...]

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.