"Roma" gewinnt den Preis des New York Film Critics Circle

zurück zur Übersicht
Aktuelles

Ein Beitrag von Katrin Doerksen

Bild zu Roma von Alfonso Cuaron
Roma von Alfonso Cuaron - Filmbild 1

30.11.2018: Gestern Abend verkündete der New York Film Critics Circle seine diesjährigen Preisträger. Mit der Auszeichnung für den Besten Film wurde Alfonso Cuarón für Roma geehrt.

Einige der Gewinner hatten bereits vor wenigen Tagen Preise bei den Gotham Awards gewonnen. So beispielsweise Paul Schrader und Ethan Hawke als Drehbuchautor und Hauptdarsteller von First Reformed. Außerdem erhielt Bo Burnham erneut den Preis für das Beste Regiedebüt.

Als Beste Schauspielerin wurde, eine Überraschung des Abends, Regina Hall für Support The Girls ausgezeichnet und der Preis für den Besten Fremdsprachigen Film ging an Pawel Pawlikowski für Cold War - Der Breitengrad der Liebe.

Mit Prophezeiungen der kommenden Oscargewinner sollte man ausgehend von den NYFCCs vorsichtig sein. Das letzte Mal, dass sie den gleichen Film mit dem Hauptpreis auszeichneten wie die Academy, war im Jahre 2011. Damals gewann Michel Hazanavicius' The Artist.

 

Und hier die Preisträger der New York Film Critics Circle Awards im Überblick:

Bester Film: Roma
Bester Regisseur: Alfonso Cuarón für Roma
Bestes Drehbuch: First Reformed von Paul Schrader
Beste Schauspielerin: Regina Hall für Support the Girls
Bester Schauspieler: Ethan Hawke für First Reformed
Beste Nebendarstellerin: Regina King für If Beale Street Could Talk
Bester Nebendarsteller: Richard E. Grant für Can You Ever Forgive Me?
Beste Kamera: Roma von Alfonso Cuarón
Bester Animationsfilm: Spider-Man: Into the Spider-Verse
Bester Dokumentarfilm: Minding the Gap von Bing Liu
Bester Fremdsprachiger Film: Cold War von Pawel Pawlikowski
Bestes Regiedebüt: Eighth Grade von Bo Burnham
Spezialpreis: David Schwartz, 33-jähiger Chefkurator des Museum of the Moving Image
Spezialpreis: Kino Classics Box Set Pioneers: First Women Filmmakers

1 / 0
Tags
Cindy Williams und Penny Marshall in "Laverne & Shirley"
Cindy Williams und Penny Marshall in "Laverne & Shirley"
In Memoriam

Penny Marshall mit 75 Jahren gestorben

19.12.2018: Die Schauspielerin, Regisseurin und Produzentin Penny Marshall ist am Montag im [...]
Bild zu Where'd You Go, Bernadette von Richard Linklater
Where'd You Go, Bernadette von Richard Linklater - Filmbild 1
Trailer des Tages

Where’d You Go, Bernadette?

Mit Where'd You Go, Bernadette? legt der US-Filmemacher Richard Linklater - bekannt für seine [...]
Bild aus "Das Mädchen Irma la Douce"
Bild aus "Das Mädchen Irma la Douce"
TV-Tipps

19.12.2018: Tanz auf dem Tisch

Mit Das Mädchen Irma La Douce gelang Billy Wilder 1963 eine seiner vielen umwerfenden [...]
Roma/Tatsächlich... Liebe/Watership Down
Roma/Tatsächlich... Liebe/Watership Down
Streaming-Tipps

Streaming-Empfehlungen für Dezember 2018

Der Winter wird atmosphärisch: Von herzerwärmenden und brutal-energetischen Filmen bei [...]

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.