Aktuelles: Robert De Niro und Shia LaBeouf in "After Exile"

Übersicht: NewsAktuellesFundstückeIn MemoriamVerlosungThemenFeaturesKommentarSpecialsInterviewsKolumnenVideo on DemandFilmgeschichte(n)OscarsKultur-WMJahresrückblickEmpfehlungenExklusivtrailer & ClipsTV-TippsStreaming-TippsBücherTrailer des TagesHartl & BehnKinotipp der WocheTrailerschauDarling der WocheFestivalsBerlinaleBerlinale 2019Berlinale 2018Berlinale 2017Berlinale 2016Berlinale 2015Berlinale 2014Berlinale 2013Berlinale 2012CannesCannes 2019Cannes 2018Cannes 2017Cannes 2016Cannes 2015Cannes 2014Cannes 2013Cannes 2012Cannes 2011DiagonaleDiagonale 2018Diagonale 2017Diagonale 2016Fantasy Film FestFantasy Film Fest 2019Fantasy Film Fest 2018Filmfest HamburgFilmfest Hamburg 2015Filmfest Hamburg 2014Filmfest Hamburg 2013Int. Hofer FilmtageHofer Filmtage 2016Hofer Filmtage 2017DOK LeipzigDOK Leipzig 2013Locarno Film FestivalLocarno 2019Locarno 2018Locarno 2017Locarno 2016Locarno 2015Locarno 2014Locarno 2013London Film FestivalFilmfestival Max-Ophüls-PreisMax Ophüls Preis 2017Max Ophüls Preis 2016Filmfest MünchenFilmfest München 2019Filmfest München 2018Filmfest München 2017Filmfest München 2016Filmfest München 2015Filmfest München 2014Filmfest München 2013Nordische Filmtage LübeckInt. Filmfestival RotterdamRotterdam 2018Rotterdam 2016Rotterdam 2015San Sebastian Film FestivalSan Sebastian 2018San Sebastian 2017San Sebastian 2016San Sebastian 2014San Sebastian 2013Sitges Film FestivalSitges 2018Sitges 2016Sitges 2014ViennaleViennale 2017Viennale 2016Viennale 2015Viennale 2014Int. Filmfestspiele VenedigVenedig 2019Venedig 2018Venedig 2017Venedig 2016Venedig 2015
zurück zur Übersicht
Aktuelles

Ein Beitrag von Katrin Doerksen

Robert De Niro vor dem TCL Chinese Theatre
Robert De Niro vor dem TCL Chinese Theatre

13.08.2019: Im Drama After Exile werden Robert De Niro und Shia LaBeouf Vater und Sohn spielen. Das berichtet das US-Branchenblatt Deadline.

Unter der Regie von Joshua Michael Stern (Jobs) erzählt der Film von einem kürzlich freigelassenen Gefängnisinsassen (LaBeouf), der bei einem Raubüberfall einen Mann getötet hatte. Wieder in Freiheit muss er sich mit seinem Vater (De Niro) zusammenraufen, ebenfalls ein Ex-Krimineller, um wenigstens seinen kleinen Bruder von Drogen und Kriminalität fernzuhalten.

After Exile basiert auf dem Leben von Michael Tovo, der gemeinsam mit dem bisherigen Produzenten Anthony Thorne (Badge of Honor) auch das Drehbuch verfasst. Die erste Klappe zum Film soll im kommenden Oktober fallen, was auf ein Releasedatum im Laufe des Jahres 2020 schließen lässt.

Robert De Niro wird im Herbst in Martin Scorseses Netflixfilm The Irishman zu sehen sein und plant gemeinsam mit dem Regisseur auch ein weiteres Projekt unter dem Titel Killers of the Flower Moon. Außerdem spielt er eine Rolle im Superheldenfilm Joker mit Joaquin Phoenix, dem bereits Chancen in der kommenden Awards-Season prophezeit werden.

Shia LaBeouf ist derzeit auf Promotour für seinen Festivalerfolgsfilm The Peanut Butter Falcon, der im Dezember auch in den deutschen Kinos starten soll. Außerdem stand er kürzlich für ein Quasi-Biopic nach seinem eigenen Drehbuch vor der Kamera: Honey Boy handelt von der turbulenten Kindheit und Jugend eines aufstrebenden Schauspielers.

1 / 0
Tags
Bild zu Motherless Brooklyn von Edward Norton
Motherless Brooklyn von Edward Norton - Filmbild 1
Trailer des Tages

Motherless Brooklyn

Nach der überaus gelungenen RomCom Glauben ist alles! (2000) hat der Schauspieler Edward [...]
Contagion von Steven Soderbergh
Contagion von Steven Soderbergh
TV-Tipps

23.08.2019: Hohe Ansteckungsgefahr!

In Contagion hat es Steven Soderbergh dem Altmeister Alfred Hitchcock und Psycho gleichgetan: [...]

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.