Ralph Fiennes erhält Ehrenpreis der Europäischen Filmakademie

zurück zur Übersicht
Aktuelles

Ein Beitrag von Andreas Köhnemann

Ralph Fiennes im Jahre 2006
Ralph Fiennes im Jahre 2006

17.10.2018: Wie u.a. die Frankfurter Neue Presse berichtet, wird der britische Schauspieler und Regisseur Ralph Fiennes (Jahrgang 1962) im Rahmen der Verleihung des 31. Europäischen Filmpreises am  15.12.2018 in Sevilla mit einem Ehrenpreis ausgezeichnet.

Die Europäische Filmakademie würdigt damit Fiennes' Beitrag für das Weltkino vor und hinter der Kamera; er schaffe "Filmerlebnisse, die uns nachhaltig bewegen und inspirieren", so die Akademie.

Fiennes trat unter anderem in Schindlers Liste (1993), Der englische Patient (1996), Der ewige Gärtner (2005) und den Harry-Potter-Verfilmungen (als Antagonist Lord Voldemort) auf. Zu seinen Regiearbeiten zählt das Charles-Dickens-Biopic The Invisible Woman (2013), in welchem er auch die Hauptrolle verkörperte.

Trailer zu The Invisible Woman

1 / 0
Personen
Tags
Bild zu Buffalo Boys von Mike Wiluan
Buffalo Boys von Mike Wiluan - Filmbild 1
Trailer des Tages

Buffalo Boys

Ost trifft auf West und gute alte Knarren treffen auf raffinierte Martial-Arts-Skills in [...]
Mia Madre von Nanni Moretti
Mia Madre von Nanni Moretti
TV-Tipps

18.11.2018: Zweiteilen

In Mia madre spielt der Regisseur Nanni Moretti zwar wie so oft selbst eine Rolle - das ganz [...]
"Trevor Noah" / "Beat" / "The Romanoffs"
"Trevor Noah" / "Beat" / "The Romanoffs"
Streaming-Tipps

Streaming-Empfehlungen für November 2018

Vielfalt verspricht das Programm für den gefühlt ersten kalten Monat seit Jahren. Beste [...]

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.