New York Times plant Serie über ignorierte Frauen

zurück zur Übersicht
Aktuelles

Ein Beitrag von Andreas Köhnemann

Das New-York-Times-Gebäude in New York
Das New-York-Times-Gebäude in New York

22.05.2018: Wie u.a. Deadline berichtet, plant die New York Times in Kooperation mit Paramount Television, Anonymous Content und 3dot Productions eine gescriptete Anthologie-Serie mit dem Titel Overlooked über Frauen, die trotz ihrer Verdienste keinen Nachruf in der 1851 gegründeten Tageszeitung erhielten. Eine Staffel soll 10 Episoden umfassen, die alle von Frauen in Szene gesetzt werden sollen.

"Über die Tode von vielen unglaublichen Frauen und People of Color wurde von der Times nicht berichtet." (Zitat Deadline)

Zu diesen Frauen zählen etwa die britische Schriftstellerin Charlotte Brontë, die indische Filmschauspielerin Madhubala oder die Journalistin sowie Bürger- und Frauenrechtlerin Ida Bell Wells. Es sollen diverse Bereiche - von Kunst über Politik bis hin zu Business - abgedeckt werden. Weitere Informationen zu Overlooked finden sich hier.

1 / 0
Tags
BrightBurn (2019) - Filmstill 1
BrightBurn (2019) von David Yarovesky
Trailer des Tages

BrightBurn

Ein Kind von einer anderen Welt landet eines Nachts auf der Erde - in einer ländlichen Gegend, [...]
Couchgeflüster - Bild
Couchgeflüster - Bild
TV-Tipps

11.12.2018: Verkorkst

Erst rachsüchtige Braut in Kill Bill und dann das: Uma Thurman spielt in Couchgeflüster eine [...]
Roma/Tatsächlich... Liebe/Watership Down
Roma/Tatsächlich... Liebe/Watership Down
Streaming-Tipps

Streaming-Empfehlungen für Dezember 2018

Der Winter wird atmosphärisch: Von herzerwärmenden und brutal-energetischen Filmen bei [...]

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.