Neuer Rekord bei internationalem Kinokartenverkauf

zurück zur Übersicht
Aktuelles

Ein Beitrag von Andreas Köhnemann

Noch immer ein beliebter Ort: das Kino
Noch immer ein beliebter Ort: das Kino

06.04.2018: Es gibt - zur Abwechslung mal - gute Nachrichten für die weltweite Kinobranche. Wie u.a. 3sat unter Berufung auf den US-Kinoverband MPAA in Los Angeles berichtet, haben die internationalen Einnahmen beim Verkauf von Kinotickets einen neuen Rekordwert erreicht.

Laut MPAA sind im Jahre 2017 für 40,6 Milliarden US-Dollar (etwa 33 Milliarden Euro) Kinokarten verkauft worden. Damit liegen die Einnahmen um rund 5 Prozent höher als im Jahre 2016, welches sich ebenfalls schon als Rekordjahr erwiesen hatte.

Zu den größten Blockbustern zählten gemäß des Berichts Star Wars: Die letzten Jedi, Die Schöne und das Biest sowie Wonder Woman.

Nach China zählen laut MPAA Japan, Großbritannien, Indien und Südkorea zu den die größten Kino-Märkten außerhalb von Nordamerika.

1 / 0
Tags
Guillermo del Toro im Jahre 2014 auf der San Diego Comic Con International
Guillermo del Toro im Jahre 2014 auf der San Diego Comic Con International
Aktuelles

Reaktionen auf Mord an Filmstudenten in Mexiko

26.04.2018: Nach dem Mord an drei Filmstudenten durch ein Kartell sind in Mexiko viele Menschen [...]
A Quiet Place von John Krasinski
A Quiet Place von John Krasinski
Aktuelles

Sequel zu "A Quiet Place" in Arbeit

26.04.2018: Paramount plant eine Fortsetzung des Horrorthrillers A Quiet Place mit Emily Blunt. [...]
Wheelman/XOXO/72 Cutest Animals
Wheelman/XOXO/72 Cutest Animals
Specials

13 Guilty Pleasures auf Netflix

Schier unergründliche Tiefen hält der Netflix-Backkatalog für uns bereit - wir müssen nur über [...]

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.