Neuer Rekord bei internationalem Kinokartenverkauf

zurück zur Übersicht
Aktuelles

Ein Beitrag von Andreas Köhnemann

Noch immer ein beliebter Ort: das Kino
Noch immer ein beliebter Ort: das Kino

06.04.2018: Es gibt - zur Abwechslung mal - gute Nachrichten für die weltweite Kinobranche. Wie u.a. 3sat unter Berufung auf den US-Kinoverband MPAA in Los Angeles berichtet, haben die internationalen Einnahmen beim Verkauf von Kinotickets einen neuen Rekordwert erreicht.

Laut MPAA sind im Jahre 2017 für 40,6 Milliarden US-Dollar (etwa 33 Milliarden Euro) Kinokarten verkauft worden. Damit liegen die Einnahmen um rund 5 Prozent höher als im Jahre 2016, welches sich ebenfalls schon als Rekordjahr erwiesen hatte.

Zu den größten Blockbustern zählten gemäß des Berichts Star Wars: Die letzten Jedi, Die Schöne und das Biest sowie Wonder Woman.

Nach China zählen laut MPAA Japan, Großbritannien, Indien und Südkorea zu den die größten Kino-Märkten außerhalb von Nordamerika.

1 / 0
Tags
Bild zu Buffalo Boys von Mike Wiluan
Buffalo Boys von Mike Wiluan - Filmbild 1
Trailer des Tages

Buffalo Boys

Ost trifft auf West und gute alte Knarren treffen auf raffinierte Martial-Arts-Skills in [...]
"Trevor Noah" / "Beat" / "The Romanoffs"
"Trevor Noah" / "Beat" / "The Romanoffs"
Streaming-Tipps

Streaming-Empfehlungen für November 2018

Vielfalt verspricht das Programm für den gefühlt ersten kalten Monat seit Jahren. Beste [...]

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.