Neuer Rekord bei internationalem Kinokartenverkauf

zurück zur Übersicht
Aktuelles

Ein Beitrag von Andreas Köhnemann

Noch immer ein beliebter Ort: das Kino
Noch immer ein beliebter Ort: das Kino

06.04.2018: Es gibt - zur Abwechslung mal - gute Nachrichten für die weltweite Kinobranche. Wie u.a. 3sat unter Berufung auf den US-Kinoverband MPAA in Los Angeles berichtet, haben die internationalen Einnahmen beim Verkauf von Kinotickets einen neuen Rekordwert erreicht.

Laut MPAA sind im Jahre 2017 für 40,6 Milliarden US-Dollar (etwa 33 Milliarden Euro) Kinokarten verkauft worden. Damit liegen die Einnahmen um rund 5 Prozent höher als im Jahre 2016, welches sich ebenfalls schon als Rekordjahr erwiesen hatte.

Zu den größten Blockbustern zählten gemäß des Berichts Star Wars: Die letzten Jedi, Die Schöne und das Biest sowie Wonder Woman.

Nach China zählen laut MPAA Japan, Großbritannien, Indien und Südkorea zu den die größten Kino-Märkten außerhalb von Nordamerika.

1 / 0
Tags
Diane Keaton im Jahre 2012
Diane Keaton im Jahre 2012
Aktuelles

Diane Keaton im "Silent Heart"-Remake

18.07.2018: Wie u.a. Variety und Blickpunkt:Film berichten, wird es eine starbesetzte englischs [...]
Wes Anderson im Jahre 2012
Wes Anderson im Jahre 2012
Aktuelles

Wes Anderson als Kurator in Wien

17.07.2018: "Das könnte man sich ja direkt an die Wand hängen!", denkt man oft, wenn man im Kin [...]
Bild zu Boy Erased von Joel Edgerton
Boy Erased von Joel Edgerton - Filmbild 1
Trailer des Tages

Boy Erased

Nach The Gift hat Joel Edgerton mit Boy Erased ein zweites Mal Regie geführt und die Memoiren v [...]
mother! von Darren Aronofsky
mother! von Darren Aronofsky
Streaming-Tipps

Streaming-Empfehlungen für Juli 2018

Amazon Prime legt im Sommerloch mit einem starken aktuellen Filmprogramm vor, Netflix zieht nic [...]

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.