„Meeting Gorbachev“ von Werner Herzog eröffnet DOK Leipzig

Übersicht: NewsAktuellesFundstückeIn MemoriamVerlosungThemenFeaturesKommentarSpecialsInterviewsKolumnenVideo on DemandFilmgeschichte(n)OscarsKultur-WMJahresrückblickEmpfehlungenExklusivtrailer & ClipsTV-TippsStreaming-TippsBücherTrailer des TagesHartl & BehnKinotipp der WocheTrailerschauDarling der WocheFestivalsBerlinaleBerlinale 2019Berlinale 2018Berlinale 2017Berlinale 2016Berlinale 2015Berlinale 2014Berlinale 2013Berlinale 2012CannesCannes 2018Cannes 2017Cannes 2016Cannes 2015Cannes 2014Cannes 2013Cannes 2012Cannes 2011DiagonaleDiagonale 2018Diagonale 2017Diagonale 2016Fantasy Film FestFantasy Filmfest 2018Filmfest HamburgFilmfest Hamburg 2015Filmfest Hamburg 2014Filmfest Hamburg 2013Int. Hofer FilmtageHofer Filmtage 2016Hofer Filmtage 2017DOK LeipzigDOK Leipzig 2013Locarno Film FestivalLocarno 2018Locarno 2017Locarno 2016Locarno 2015Locarno 2014Locarno 2013London Film FestivalFilmfestival Max-Ophüls-PreisMax Ophüls Preis 2017Max Ophüls Preis 2016Filmfest MünchenFilmfest München 2018Filmfest München 2017Filmfest München 2016Filmfest München 2015Filmfest München 2014Filmfest München 2013Nordische Filmtage LübeckInt. Filmfestival RotterdamRotterdam 2018Rotterdam 2016Rotterdam 2015San Sebastian Film FestivalSan Sebastian 2018San Sebastian 2017San Sebastian 2016San Sebastian 2014San Sebastian 2013Sitges Film FestivalSitges 2018Sitges 2016Sitges 2014ViennaleViennale 2017Viennale 2016Viennale 2015Viennale 2014Int. Filmfestspiele VenedigVenedig 2018Venedig 2017Venedig 2016Venedig 2015
zurück zur Übersicht
Aktuelles

Ein Beitrag von Joachim Kurz

Filmstill zu Meeting Gorbachev (2018)
Meeting Gorbacev (2018) von Werner Herzog und André Singer

24.07.2018 - „Meeting Gorbachev“, der neue Film von Werner Herzog, den dieser gemeinsam mit seinem Co-Regisseur André Singer realisierte, wird in diesem Jahr das Filmfestival DOK Leipzig eröffnen. Der Film besteht aus langen Gesprächen mit dem Politiker Michail Gorbatschow, in denen es um die Wiedervereinigung Deutschlands, um politische Fehler und auch um das derzeit angespannte Verhältnis Russlands zu den USA geht.

Für Werner Herzog ist es die erste Teilnahme beim DOK Leipzig - das Festival widmet dem Filmemacher darüber hinaus eine Hommage.

"Wir freuen uns sehr, Werner Herzog zum ersten Mal bei DOK Leipzig zu begrüßen. Gemeinsam mit unserem langjährigen Partner MDR, der zusammen mit Arte Koproduzent des Films ist, haben wir es geschafft, diesen Starregisseur nach Leipzig zu holen. Er ist ein essenzieller Dokumentarist unserer Zeit - und mit seinem neuen Film wagt er sich an ein Stück Zeitgeschichte, das für Deutschland und Leipzig enorm wichtig ist", so äußerte sich die Festivalleiterin Leena Pasanen zu dem Ausnahmekünstler und seinem Werk über einen der bedeutendsten Politiker der Gegenwart.

1 / 0
Tags
Robert Redford - Portrait
Robert Redford - Portrait
Aktuelles

Robert Redford erhält Ehren-César

Wie u.a. Variety berichtet, wird Robert Redford in diesem Jahr mit einem Ehren- César [...]
Main Street in Park City während des Sundance Film Festivals 2011
Main Street in Park City während des Sundance Film Festivals 2011
Aktuelles

Sundance Film Festival 2019 gibt Jurys bekannt

18.01.2019: Das Sundance Film Festival hat gestern die Mitglieder seiner Jurys des 2019er [...]
Bild zu M - Eine Stadt sucht einen Mörder (Miniserie) von David Schalko
M - Eine Stadt sucht einen Mörder (Miniserie) von David Schalko - Bild 1
Trailer des Tages

M – Eine Stadt sucht einen Mörder

Fritz Langs M - Eine Stadt sucht einen Mörder aus dem Jahre 1931 mit Peter Lorre in der [...]
Die Stimme des Mondes von Federico Fellini
Die Stimme des Mondes von Federico Fellini
TV-Tipps

20.01.2019: Mondsüchtig

Mit den italienischen Komikern Roberto Benigni und Paolo Villaggio drehte der große Federico [...]
"Bird Box" / "Get Out" / "Sex Education"
"Bird Box" / "Get Out" / "Sex Education"
Streaming-Tipps

Streaming-Empfehlungen für Januar 2019

Für den Kater nach den Festtagen ist im Streaming reichlich gesorgt: Netflix bringt [...]

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.