Kristen Stewart als Jean Seberg

Übersicht: NewsAktuellesFundstückeIn MemoriamVerlosungThemenFeaturesKommentarSpecialsInterviewsKolumnenVideo on DemandFilmgeschichte(n)OscarsKultur-WMJahresrückblickEmpfehlungenExklusivtrailer & ClipsTV-TippsStreaming-TippsBücherTrailer des TagesHartl & BehnKinotipp der WocheTrailerschauDarling der WocheFestivalsBerlinaleBerlinale 2019Berlinale 2018Berlinale 2017Berlinale 2016Berlinale 2015Berlinale 2014Berlinale 2013Berlinale 2012CannesCannes 2018Cannes 2017Cannes 2016Cannes 2015Cannes 2014Cannes 2013Cannes 2012Cannes 2011DiagonaleDiagonale 2018Diagonale 2017Diagonale 2016Fantasy Film FestFantasy Filmfest 2018Filmfest HamburgFilmfest Hamburg 2015Filmfest Hamburg 2014Filmfest Hamburg 2013Int. Hofer FilmtageHofer Filmtage 2016Hofer Filmtage 2017DOK LeipzigDOK Leipzig 2013Locarno Film FestivalLocarno 2018Locarno 2017Locarno 2016Locarno 2015Locarno 2014Locarno 2013London Film FestivalFilmfestival Max-Ophüls-PreisMax Ophüls Preis 2017Max Ophüls Preis 2016Filmfest MünchenFilmfest München 2018Filmfest München 2017Filmfest München 2016Filmfest München 2015Filmfest München 2014Filmfest München 2013Nordische Filmtage LübeckInt. Filmfestival RotterdamRotterdam 2018Rotterdam 2016Rotterdam 2015San Sebastian Film FestivalSan Sebastian 2018San Sebastian 2017San Sebastian 2016San Sebastian 2014San Sebastian 2013Sitges Film FestivalSitges 2018Sitges 2016Sitges 2014ViennaleViennale 2017Viennale 2016Viennale 2015Viennale 2014Int. Filmfestspiele VenedigVenedig 2018Venedig 2017Venedig 2016Venedig 2015
zurück zur Übersicht
Aktuelles

Ein Beitrag von Andreas Köhnemann

Kristen Stewart im Jahre 2012 auf der San Diego Comic-Con International
Kristen Stewart im Jahre 2012 auf der San Diego Comic-Con International

15.03.2018: Wer beim Namen Kristen Stewart nur an die Twilight-Saga denkt, dem sind seit dem Jahre 2001 leider einige sehr interessante Filme entgangen - angefangen beim episodisch erzählten Drama The Safety of Objects über den Thriller Panic Room und die ungewöhnliche Familiengeschichte Fierce People bis hin zu den gemeinsamen Arbeiten mit Olivier Assayas oder Kelly Reichardts Frauenporträt Certain Women.

Nun könnte sich ein weiteres spannendes Projekt in Stewarts Filmografie einreihen: Benedict Andrews, der mit der dialogstarken Theaterstückadaption Una und Ray auf sich aufmerksam gemacht hat, soll - wie u.a. Indiewire berichtet - ein Biopic über die Schauspielerin Jean Seberg mit Stewart in der Hauptrolle in Szene setzen. Diese wurde neben Jean-Paul Belmondo in Jean-Luc Godards Gangsterfilm-Variation Außer Atem (1960) zur Ikone der Nouvelle Vague und wirkte später auch in einigen Hollywoodproduktionen (etwa in Westwärts zieht der Wind oder in Airport) mit.

(Trailer zu Außer Atem)

Im Zentrum des von Joe Sharpnel und Anna Waterhouse verfassten Drehbuchs mit dem Titel Against All Enemies soll indes Sebergs Engagement für die Black-Panther-Bewegung stehen, durch die sie ins Visier des FBI geriet.

Neben Stewart sollen Jack O’Connell, Anthony Mackie, Margaret Qualley und Colm Meaney agieren.

1 / 0
Tags
Bild zu The Man Who Killed Hitler and then The Bigfoot
The Man Who Killed Hitler and then The Bigfoot von Robert D. Krzykowski - Filmbild 1
Trailer des Tages

The Man Who Killed Hitler and then The Bigfoot

Ein Titel, der perfekt als Kurz-Inhaltsangabe funktioniert: The Man Who Killed Hitler and [...]
Moonwalker von Jim Blashfield, Colin Chilvers und Jerry Kramer
Moonwalker von Jim Blashfield, Colin Chilvers und Jerry Kramer
TV-Tipps

18.01.2019: Smooth Criminal

Moonwalker setzt dem King of Pop ein überlebensgroßes Denkmal. Mit Jim Blashfield, Colin [...]
"Bird Box" / "Get Out" / "Sex Education"
"Bird Box" / "Get Out" / "Sex Education"
Streaming-Tipps

Streaming-Empfehlungen für Januar 2019

Für den Kater nach den Festtagen ist im Streaming reichlich gesorgt: Netflix bringt [...]

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.