Kevin-Spacey-Film "Billionaire Boys Club" erhält Kinostart

zurück zur Übersicht
Aktuelles

Ein Beitrag von Katrin Doerksen

Kevin Spacey - Portrait
Kevin Spacey - Portrait

19.06.2018: Der in Ungnade gefallene Schauspieler Kevin Spacey wird ab Juli 2018 wieder in nordamerikanischen Kinos im Film Billionaire Boys Club zu sehen sein. Das berichtete TheWrap gestern in einer Exklusivmeldung. 

Spacey war im vergangenen November im Zuge der #MeToo-Debatte von mehreren Männern sexuelle Belästigung vorgeworfen worden. Einige gaben an, zum Zeitpunkt der Vorfälle minderjährig gewesen zu sein. Daraufhin wurde der Darsteller aus der finalen Staffel seiner Serie House of Cards herausgeschrieben, Ridley Scott ersetzte ihn im Film Alles Geld der Welt durch Christopher Plummer.

Billionaire Boys Club wurde vor Bekanntwerden der Anschuldigungen gedreht und soll ab dem 17. Juli als Stream erscheinen, gefolgt von einer kleinen Kino-Auswertung im August. Darüber wurde diskutiert, seit letzte Woche der Trailer eines malaysischen Verleihs im Internet aufgetaucht war.

In einem Statement gegenüber TheWrap äußerte sich die Verleihfirma Vertical Entertainment wie folgt:

"Wir billigen keine sexuelle Belästigung und stehen ganz auf Seiten der Opfer. Gleichzeitig haben wir weder eine leichte, noch eine unsensible Entscheidung damit getroffen diesen Film in die Kinos zu bringen. Wir glauben daran dem Cast und den hunderten Crew-Mitgliedern, die hart am Film gearbeitet haben, die Möglichkeit zu geben ihr fertiges Produkt einem Publikum zu zeigen."

Einem ähnlichen Konflikt waren kürzlich auch die Macher hinter der US-Sitcom Roseanne ausgesetzt. Nachdem Hauptdarstellerin Roseanne Barr wiederholt rassistische und verschwörungstheoretische Tweets abgesetzt hatte, wurde die Show gecancelt. Es gab Applaus für diese Entscheidung, aber auch Kritik daran: vor allem die zahlreichen nun arbeitslosen Crewmitglieder würden darunter leiden.

Billionaire Boys Club von James Cox erzählt die wahre Geschichte einer Gruppe Jungs von einer Privatschule im Los Angeles der 1980er Jahre, die ein Schneeballsystem etablieren, das im Mord endet. Neben Kevin Spacey sind darin Ansel Elgort, Taron Egerton, Emma Roberts und Billie Lourd zu sehen.

1 / 0
Tags
School of Rock - Bild
School of Rock - Bild
TV-Tipps

20.11.2018: Projekt: Rockband

Led Zeppelin rücken die Rechte an ihren Songs so gut wie nie für Filme oder andere [...]
"Trevor Noah" / "Beat" / "The Romanoffs"
"Trevor Noah" / "Beat" / "The Romanoffs"
Streaming-Tipps

Streaming-Empfehlungen für November 2018

Vielfalt verspricht das Programm für den gefühlt ersten kalten Monat seit Jahren. Beste [...]

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.