ITFS 2018: Preise vergeben

zurück zur Übersicht
Aktuelles

Ein Beitrag von Andreas Köhnemann

Gewinner des SWR-Publikumspreises: "Negative Space" von Ru Kuwahata und Max Porter
Gewinner des SWR-Publikumspreises: "Negative Space" von Ru Kuwahata und Max Porter

30.04.2018: Vom 24. bis zum 29.04. bot das Internationale Trickfilm-Festival Stuttgart (ITFS) abermals einen Überblick über aktuelle Tendenzen in der internationalen Trickfilmwelt; zum Abschluss wurden natürlich auch wieder Preise vergeben.

Der Grand Prix im internationalen Wettbewerb ging in diesem Jahr an die deutsch-japanische Ko-Produktion Cat Days von Jon Frickey, welcher sich damit für die Academy Awards qualifizieren konnte. In der Jury-Begründung heißt es:

"[Der Film] bietet viele Interpretationsmöglichkeiten, spricht jeden an, hat intelligenten Witz, und zeigt und den ehrlichen und manchmal witzigen Blick eines Kindes auf das Leben… "

Während der Lotte Reiniger Förderpreis an Enough von Anna Mantzaris ging, wurde der französische Beitrag Negative Space mit dem SWR-Publikumspreis ausgezeichnet. Den Young-Animation-Preis für den besten Studentenfilm konnte der deutsche 10-Minüter Sog von Jonatan Schwenk (Kunsthochschule Kassel) für sich verbuchen. Weitere Infos gibt es auf der Festival-Homepage.

Das seit 1982 stattfindende ITFS ist das größte Animationsfilm-Festival Deutschlands – und auch weltweit gesehen eines der bedeutendsten und größten seiner Art. In diesem Jahr lockte es mit Filmen, Games, Musik, VR/AR und Theater insgesamt 95.000 Interessierte an.  Die nächste Ausgabe des Festivals soll vom 30.04. bis zum 05.05.2019 folgen.

1 / 0
Tags
Cary Fukunaga - Portrait
Cary Fukunaga - Portrait
Aktuelles

Cary Fukunaga dreht den neuen Bond

20.09.2018: Cary Joji Fukunaga wird den neuen James-Bond-Film drehen. Das berichtet das Branche [...]
Bild zu Shirkers von Sandi Tan
Shirkers von Sandi Tan - Filmbild 1
Trailer des Tages

Shirkers

Vielleicht würden wir heute Shirkers in einem Atemzug mit den Hachimiri japanischer Kult-Auteur [...]
Zwischen den Jahren - Bild
Zwischen den Jahren - Bild
TV-Tipps

20.09.2018: Ein Fehler, der bleibt

Auf der Berlinale 2017 gehörte Lars Hennings Zwischen den Jahren ganz klar zu den Geheimtipps d [...]

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.