Aktuelles: Fortsetzung des Sundance-Thrillers "Searching" geplant

Übersicht: NewsAktuellesFundstückeIn MemoriamVerlosungThemenFeaturesKommentarSpecialsInterviewsKolumnenVideo on DemandFilmgeschichte(n)OscarsKultur-WMJahresrückblickEmpfehlungenExklusivtrailer & ClipsTV-TippsStreaming-TippsBücherTrailer des TagesHartl & BehnKinotipp der WocheTrailerschauDarling der WocheFestivalsBerlinaleBerlinale 2020Berlinale 2019Berlinale 2018Berlinale 2017Berlinale 2016Berlinale 2015Berlinale 2014Berlinale 2013Berlinale 2012CannesCannes 2019Cannes 2018Cannes 2017Cannes 2016Cannes 2015Cannes 2014Cannes 2013Cannes 2012Cannes 2011DiagonaleDiagonale 2018Diagonale 2017Diagonale 2016Fantasy Film FestFantasy Film Fest 2019Fantasy Film Fest 2018Filmfest HamburgFilmfest Hamburg 2019Filmfest Hamburg 2015Filmfest Hamburg 2014Filmfest Hamburg 2013Filmfest OldenburgFilmfest Oldenburg 2019Int. Hofer FilmtageHofer Filmtage 2016Hofer Filmtage 2017DOK LeipzigDOK Leipzig 2013Locarno Film FestivalLocarno 2019Locarno 2018Locarno 2017Locarno 2016Locarno 2015Locarno 2014Locarno 2013London Film FestivalFilmfestival Max-Ophüls-PreisMax Ophüls Preis 2020Max Ophüls Preis 2017Max Ophüls Preis 2016Filmfest MünchenFilmfest München 2019Filmfest München 2018Filmfest München 2017Filmfest München 2016Filmfest München 2015Filmfest München 2014Filmfest München 2013Nordische Filmtage LübeckInt. Filmfestival RotterdamRotterdam 2018Rotterdam 2016Rotterdam 2015San Sebastian Film FestivalSan Sebastian 2018San Sebastian 2017San Sebastian 2016San Sebastian 2014San Sebastian 2013Sitges Film FestivalSitges 2018Sitges 2016Sitges 2014ViennaleViennale 2019Viennale 2017Viennale 2016Viennale 2015Viennale 2014Int. Filmfestspiele VenedigVenedig 2020Venedig 2019Venedig 2018Venedig 2017Venedig 2016Venedig 2015
zurück zur Übersicht
Aktuelles

Ein Beitrag von Katrin Doerksen

Filmstill zu Searching (2018)
Searching (2018) von Aneesh Chaganty

15.08.2019: Ein Sequel zum Thriller Searching ist bei Sony in Arbeit. Das berichtet das US-Branchenblatt Deadline

Der inzwischen mehrfach preisgekrönte Film hatte im vergangenen Jahr unter anderem den Alfred P. Sloan Feature Film Prize des Sundance Film Festivals erhalten und sich daraufhin international zu einem Festivalliebling entwickelt. Regisseur Aneesh Chaganty hatte im Alter von nur 25 Jahren für dieses Debüt seinen Job im Google Creative Lab aufgegeben, wo er Werbespots für den Onlinegiganten konzipiert hatte.

Searching erzählt von einem Vater (John Cho), dessen 16-jährige Tochter (Michelle La) spurlos verschwindet. Um sie wiederzufinden, hackt er sich in ihren Computer ein. Vor allem formal ist der Film eine Besonderheit, drehte Chaganty ihn doch beinahe ausschließlich mithilfe einer Technologie namens ScreenLife, durch die das Publikum direkten Blick auf den Computerbildschirm erhält.

Bereits zuvor hatten andere Filme (etwa der Thriller Unfriended) auf diese Weise gearbeitet, Chaganty aber nutzt die Technik besonders innovativ als Stilmittel und Erzählinstanz um Spannung aufzubauen.

Eine Fortsetzung zu Searching ist nun bei der Sony-Tochter Stage 6 Films in Arbeit. Details zu einem möglichen Plot sind noch unbekannt, jedoch ist davon auszugehen, dass Sony Kontakt zu den Filmemachern des Originals aufnehmen wird. Auch das Potential für ein komplettes Franchise wird diskutiert.

Aneesh Chaganty arbeitet derweil an seinem zweiten Spielfilm: Der Thriller Run mit Sarah Paulson soll im kommenden Januar in den US-Kinos starten.

1 / 0
Tags

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.