FilmFest Osnabrück sucht Kino-Begeisterte und Filmbeiträge

zurück zur Übersicht
Aktuelles

Ein Beitrag von Andreas Köhnemann

Das FilmFest-Team
Das FilmFest-Team

11.04.2018: Vom 17. bis zum 21.10. wird das diesjährige Unabhängige FilmFests Osnabrück stattfinden; in diesen Tagen nehmen die Auswahlkommissionen ihre Arbeit auf.

Dabei kommen mehr als 50 Filminteressierte zusammen, um in Gruppen acht Programmsektionen aus Einreichungen und Entdeckungen des Festivalteams zusammenzustellen; einen Schwerpunkt bilden die Themen Frieden und lateinamerikanisches Kino.

Zum Programm heißt es in einer Pressemitteilung:

"Nichtkommerzielle Regiearbeiten, Undergroundfilme, exotische Außenseiter – vieles davon ist oft nur auf Festivals und selten in regulären Kinos zu sehen."

Erstmals wird in diesem Jahr ein Auswahlprogramm im Rahmen eines Seminars der Universität Osnabrück erstellt, in welchem sich Jugendliche unter Anleitung von Dozent Dr. Harald Keller und Festivalleiterin Julia Scheck mit dem Thema Programmgestaltung befassen und studentische Kurzfilme sichten können.

Das Festival ruft sowohl Filminteressierte als auch Filmemacher_innen zur Teilnahme auf:

Wer möchte, kann sich der Programmauswahl zurzeit noch anschließen. Vor allem die Kurzfilmgruppe würde sich über weitere Mitwirkende freuen. Gleichfalls sind Filmemacherinnen und -macher zur Teilnahme aufgerufen. Die Einreichfrist für filmische Arbeiten läuft noch bis zum 31. Mai 2018.

Nähere Infos finden sich hier.

1 / 0
Tags
Bild zu Stan & Ollie von  Jon S. Baird
Stan & Ollie von Jon S. Baird - Filmbild 1
Trailer des Tages

Stan & Ollie

Bis heute bilden Stan Laurel und Oliver Hardy eines der berühmtesten Komikerduos aller Zeiten. [...]
Das Leben gehört uns - Bild
Das Leben gehört uns - Bild
TV-Tipps

19.09.2018: Auf das Leben!

Das Leben gehört uns ist ein extrem persönlicher Film von Valérie Donzelli: sie war Regisseurin [...]

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.