Filmbranche: Vertrauensstelle gegen sexuelle Belästigung

Übersicht: NewsAktuellesFundstückeIn MemoriamVerlosungThemenFeaturesKommentarSpecialsInterviewsKolumnenVideo on DemandFilmgeschichte(n)OscarsKultur-WMJahresrückblickEmpfehlungenExklusivtrailer & ClipsTV-TippsStreaming-TippsBücherTrailer des TagesHartl & BehnKinotipp der WocheTrailerschauDarling der WocheFestivalsBerlinaleBerlinale 2019Berlinale 2018Berlinale 2017Berlinale 2016Berlinale 2015Berlinale 2014Berlinale 2013Berlinale 2012CannesCannes 2018Cannes 2017Cannes 2016Cannes 2015Cannes 2014Cannes 2013Cannes 2012Cannes 2011DiagonaleDiagonale 2018Diagonale 2017Diagonale 2016Fantasy Film FestFantasy Filmfest 2018Filmfest HamburgFilmfest Hamburg 2015Filmfest Hamburg 2014Filmfest Hamburg 2013Int. Hofer FilmtageHofer Filmtage 2016Hofer Filmtage 2017DOK LeipzigDOK Leipzig 2013Locarno Film FestivalLocarno 2018Locarno 2017Locarno 2016Locarno 2015Locarno 2014Locarno 2013London Film FestivalFilmfestival Max-Ophüls-PreisMax Ophüls Preis 2017Max Ophüls Preis 2016Filmfest MünchenFilmfest München 2018Filmfest München 2017Filmfest München 2016Filmfest München 2015Filmfest München 2014Filmfest München 2013Nordische Filmtage LübeckInt. Filmfestival RotterdamRotterdam 2018Rotterdam 2016Rotterdam 2015San Sebastian Film FestivalSan Sebastian 2018San Sebastian 2017San Sebastian 2016San Sebastian 2014San Sebastian 2013Sitges Film FestivalSitges 2018Sitges 2016Sitges 2014ViennaleViennale 2017Viennale 2016Viennale 2015Viennale 2014Int. Filmfestspiele VenedigVenedig 2018Venedig 2017Venedig 2016Venedig 2015
zurück zur Übersicht
Aktuelles

Ein Beitrag von Andreas Köhnemann

Ein Regiestuhl
Ein Regiestuhl

01.06.2018: Bereits Anfang Februar gab der Bundesverband Regie (BVR) in einer Pressemitteilung bekannt, dass er ein Eckpunktepapier für die Gründung einer Einrichtung zur Entwicklung und Wahrung genderbezogener Ethikregeln in der Filmbranche unterzeichnet hat.

Ebenfalls unterzeichnet wurde das Papier von dem Bundesverband Schauspiel e.V. (BFFS), Pro Quote Regie e.V., der Deutschen Filmakademie, der Deutschen Akademie für Fernsehen (DAFF), ver.di, der Deutschen Produzentenallianz für Film und Fernsehen, dem Bundesverband Casting e.V. (BVC), der Bundesvereinigung Maskenbild e.V., dem Interessenverband Synchron e.V. (IVS), dem Verband der Agenturen (VDA), dem Verband der Nachwuchsagenturen (VDNA) sowie dem Verband der Schauspieler-Agenturen (VDSA).

"Gemeinsam arbeiten wir mit Hochdruck an der Gründung und Einrichtung einer unabhängigen Beschwerdestelle, an die sich Kolleginnen und Kollegen wenden können, die von sexualisierten Übergriffen, Gewalt oder Rassismus im Zusammenhang mit ihrer Tätigkeit für eine filmische Produktion betroffen sind.

" (Zitat Pressemitteilung vom 01.02.2018)

 

Nun erfolgte die Gründung eines Vereins als Träger für eine unabhängige Vertrauensstelle gegen sexuelle Belästigung und Gewalt durch die Verbände und Gewerkschaften der Film- und Fernsehbranche zusammen mit Vertretungen der Produzent_innen, Sender, Theater und Orchester in Deutschland.

Die Staatsministerin für Kultur und Medien, Monika Grütters, erklärte hierzu:

"Es war und ist mir ein wichtiges politisches und menschliches Anliegen, angesichts sexueller Belästigungen, Demütigungen und Gewalt in der Filmbranche, aber auch in anderen Kultursparten eine Anlaufstelle mit zu initiieren, an die Betroffene sich vertrauensvoll wenden können,. Dafür habe ich neben der politischen vor allem auch finanzielle Unterstützung zugesichert. Mit der ‚Vertrauensstelle gegen sexuelle Belästigung‘ haben wir nun ein breites Bündnis aus der besonders betroffenen Film-, Fernseh- und Theaterbranche aufgestellt, an dem sich aber auch Vertreter anderer Kulturzweige beteiligen können. Ich begrüße es, dass es gelungen ist, so viele Partner ins Boot zu holen, die dieses Projekt jetzt gemeinsam verwirklichen. Die Zeit des Schweigens muss vorbei sein!" (Zitat Pressemitteilung vom 01.06.2018)

Die Vertrauensstelle solle nun zügig ihre Arbeit aufnehmen, um Betroffenen ein niedrigschwelliges und anonymes Beratungsangebot bieten zu können.

1 / 0
Tags
Bild zu Once Upon a Time in Hollywood von Quentin Tarantino
Once Upon a Time in Hollywood von Quentin Tarantino - Filmbild 1
Trailer des Tages

Once Upon a Time in Hollywood

Klar, dass seit gestern ziemliche Aufregung im Kino-affinen Netz herrscht. Denn Once Upon a [...]
Bild zu Brecht von Heinrich Breloer
Brecht von Heinrich Breloer - Filmbild 1
TV-Tipps

22.03.2019: Dokufiktion

Erst kürzlich hatte Heinrich Breloer ( Buddenbrooks ) seinen Zweiteiler über das Leben des [...]
Pumuckl/Children of Men/Phantom Lady
Pumuckl/Children of Men/Phantom Lady
Streaming-Tipps

Streaming-Empfehlungen für März 2019

Die Kälte weicht den ersten Sonnenstrahlen, doch das Streaming-Programm fesselt weiter vor [...]

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.