Aktuelles: Emma Thompson schreibt an "Last Christmas"

Übersicht: NewsAktuellesFundstückeIn MemoriamVerlosungThemenFeaturesKommentarSpecialsInterviewsKolumnenVideo on DemandFilmgeschichte(n)OscarsKultur-WMJahresrückblickEmpfehlungenExklusivtrailer & ClipsTV-TippsStreaming-TippsBücherTrailer des TagesHartl & BehnKinotipp der WocheTrailerschauDarling der WocheFestivalsBerlinaleBerlinale 2019Berlinale 2018Berlinale 2017Berlinale 2016Berlinale 2015Berlinale 2014Berlinale 2013Berlinale 2012CannesCannes 2019Cannes 2018Cannes 2017Cannes 2016Cannes 2015Cannes 2014Cannes 2013Cannes 2012Cannes 2011DiagonaleDiagonale 2018Diagonale 2017Diagonale 2016Fantasy Film FestFantasy Film Fest 2019Fantasy Film Fest 2018Filmfest HamburgFilmfest Hamburg 2019Filmfest Hamburg 2015Filmfest Hamburg 2014Filmfest Hamburg 2013Filmfest OldenburgFilmfest Oldenburg 2019Int. Hofer FilmtageHofer Filmtage 2016Hofer Filmtage 2017DOK LeipzigDOK Leipzig 2013Locarno Film FestivalLocarno 2019Locarno 2018Locarno 2017Locarno 2016Locarno 2015Locarno 2014Locarno 2013London Film FestivalFilmfestival Max-Ophüls-PreisMax Ophüls Preis 2017Max Ophüls Preis 2016Filmfest MünchenFilmfest München 2019Filmfest München 2018Filmfest München 2017Filmfest München 2016Filmfest München 2015Filmfest München 2014Filmfest München 2013Nordische Filmtage LübeckInt. Filmfestival RotterdamRotterdam 2018Rotterdam 2016Rotterdam 2015San Sebastian Film FestivalSan Sebastian 2018San Sebastian 2017San Sebastian 2016San Sebastian 2014San Sebastian 2013Sitges Film FestivalSitges 2018Sitges 2016Sitges 2014ViennaleViennale 2019Viennale 2017Viennale 2016Viennale 2015Viennale 2014Int. Filmfestspiele VenedigVenedig 2019Venedig 2018Venedig 2017Venedig 2016Venedig 2015
zurück zur Übersicht
Aktuelles

Ein Beitrag von Andreas Köhnemann

Emma Thompson im Jahre 2013 auf dem Toronto International Film Festival
Emma Thompson im Jahre 2013 auf dem Toronto International Film Festival

19.07.2018: Wie u.a. Deadline und der Guardian berichten, schreibt Emma Thompson gemeinsam mit Bryony Kimmings an einem Skript mit dem Titel Last Christmas. Die Feiertagsromanze heißt nicht nur wie der bekannte Hit von Wham! aus dem Jahre 1984; die Filmidee soll bis zum Tod des Sängers und Songschreibers George Michael im Dezember 2016 auch von diesem mitentwickelt worden sein.

 

Abgesehen vom Schauplatz London ist bisher wenig bekannt. In einem Interview mit Radio Times sagt Co-Autorin Kimmings, das Werk befasse sich mit queeren Themen und beinhalte auch Trans*-Figuren.

Als Regisseur ist Paul Feig (Brautalarm, Ghostbusters) vorgesehen.

1 / 0
Tags
Touch Me Not Filmstill
Szene aus Adina Pintilies "Touch Me Not"
Aktuelles

Der PorYes Award wird in Berlin vergeben

17.10.2019: Heute beginnt in Berlin wieder das Programm um den PorYes-Award, den „Feminist [...]
Robert Eggers auf dem Fantastic Fest 2015
Robert Eggers auf dem Fantastic Fest 2015
Aktuelles

Robert Eggers plant Wikinger-Film

17.10.2019: Robbert Eggers startet mit den Vorbereitungen zu seinem nächsten Film The [...]
Bild zu Atlantique von Mati Diop
Atlantique von Mati Diop - Filmbild 1
Trailer des Tages

Atlantique

Mati Diops Atlantique ist eine Saga aus Liebe und Leid in Dakar. Mit ihrem Werk war Diop in [...]
Himmel ohne Sterne von Helmut Käutner
Himmel ohne Sterne von Helmut Käutner
TV-Tipps

Die TV-Schau: 14.10.2019 - 20.10.2019

Montag, 14.10.2019 Himmel ohne Sterne von Helmut Käutner mit Horst Buchholz, Eva Kotthaus und [...]

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.