Emily Watson und Stellan Skarsgård wiedervereint

Übersicht: NewsAktuellesFundstückeIn MemoriamVerlosungThemenFeaturesKommentarSpecialsInterviewsKolumnenVideo on DemandFilmgeschichte(n)OscarsKultur-WMJahresrückblickEmpfehlungenExklusivtrailer & ClipsTV-TippsStreaming-TippsBücherTrailer des TagesHartl & BehnKinotipp der WocheTrailerschauDarling der WocheFestivalsBerlinaleBerlinale 2019Berlinale 2018Berlinale 2017Berlinale 2016Berlinale 2015Berlinale 2014Berlinale 2013Berlinale 2012CannesCannes 2018Cannes 2017Cannes 2016Cannes 2015Cannes 2014Cannes 2013Cannes 2012Cannes 2011DiagonaleDiagonale 2018Diagonale 2017Diagonale 2016Fantasy Film FestFantasy Filmfest 2018Filmfest HamburgFilmfest Hamburg 2015Filmfest Hamburg 2014Filmfest Hamburg 2013Int. Hofer FilmtageHofer Filmtage 2016Hofer Filmtage 2017DOK LeipzigDOK Leipzig 2013Locarno Film FestivalLocarno 2018Locarno 2017Locarno 2016Locarno 2015Locarno 2014Locarno 2013London Film FestivalFilmfestival Max-Ophüls-PreisMax Ophüls Preis 2017Max Ophüls Preis 2016Filmfest MünchenFilmfest München 2018Filmfest München 2017Filmfest München 2016Filmfest München 2015Filmfest München 2014Filmfest München 2013Nordische Filmtage LübeckInt. Filmfestival RotterdamRotterdam 2018Rotterdam 2016Rotterdam 2015San Sebastian Film FestivalSan Sebastian 2018San Sebastian 2017San Sebastian 2016San Sebastian 2014San Sebastian 2013Sitges Film FestivalSitges 2018Sitges 2016Sitges 2014ViennaleViennale 2017Viennale 2016Viennale 2015Viennale 2014Int. Filmfestspiele VenedigVenedig 2018Venedig 2017Venedig 2016Venedig 2015
zurück zur Übersicht
Aktuelles

Ein Beitrag von Andreas Köhnemann

Emily Watson in San Sebastián
Emily Watson in San Sebastián

20.03.2018: In Breaking the Waves haben die beiden in ihren Rollen mehr durchlitten, als es einem doppelten Dutzend Figuren zugemutet werden dürfte: Emily Watson und Stellan Skarsgård waren als tragisches Paar in Lars von Triers Melodram schlichtweg sensationell.

(Trailer zu Breaking the Waves)

Wie Deadline berichtet, wird das starke Schauspiel-Duo nun gemeinsam zurückkehren - in der Mini-Serie Chernobyl, einer Koproduktion von HBO und Sky. Der Fünfteiler wird sich mit der Nuklearkatastrophe von Tschernobyl im April 1986 befassen; die Inszenierung soll der schwedische Musiker und Regisseur Johan Renck verantworten.

Während Skarsgård einen Politiker verkörpern soll, wird Watson eine Physikerin spielen. Für die Hauptrolle eines Wissenschaftlers, der den Fall untersucht, ist indes Jared Harris vorgesehen.

Skarsgård teilte mit, dass er Watson seit rund 20 Jahren vermisst habe - und auch Watson drückte ihre Freude aus:

"Ich kann es kaum erwarten, mit dieser tollen Gruppe von Leuten zu beginnen - und bin besonders erfreut, wieder mit Stellan zu arbeiten" (Emily Watson, zitiert nach Deadline)

1 / 0
Tags
Robert Redford - Portrait
Robert Redford - Portrait
Aktuelles

Robert Redford erhält Ehren-César

Wie u.a. Variety berichtet, wird Robert Redford in diesem Jahr mit einem Ehren- César [...]
Main Street in Park City während des Sundance Film Festivals 2011
Main Street in Park City während des Sundance Film Festivals 2011
Aktuelles

Sundance Film Festival 2019 gibt Jurys bekannt

18.01.2019: Das Sundance Film Festival hat gestern die Mitglieder seiner Jurys des 2019er [...]
Bild zu M - Eine Stadt sucht einen Mörder (Miniserie) von David Schalko
M - Eine Stadt sucht einen Mörder (Miniserie) von David Schalko - Bild 1
Trailer des Tages

M – Eine Stadt sucht einen Mörder

Fritz Langs M - Eine Stadt sucht einen Mörder aus dem Jahre 1931 mit Peter Lorre in der [...]
Die Stimme des Mondes von Federico Fellini
Die Stimme des Mondes von Federico Fellini
TV-Tipps

20.01.2019: Mondsüchtig

Mit den italienischen Komikern Roberto Benigni und Paolo Villaggio drehte der große Federico [...]
"Bird Box" / "Get Out" / "Sex Education"
"Bird Box" / "Get Out" / "Sex Education"
Streaming-Tipps

Streaming-Empfehlungen für Januar 2019

Für den Kater nach den Festtagen ist im Streaming reichlich gesorgt: Netflix bringt [...]

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.