Aktuelles: Crossing Europe Filmfestival startet heute

Übersicht: NewsAktuellesFundstückeIn MemoriamVerlosungThemenFeaturesKommentarSpecialsInterviewsKolumnenVideo on DemandFilmgeschichte(n)OscarsKultur-WMJahresrückblickEmpfehlungenExklusivtrailer & ClipsTV-TippsStreaming-TippsBücherTrailer des TagesHartl & BehnKinotipp der WocheTrailerschauDarling der WocheFestivalsBerlinaleBerlinale 2019Berlinale 2018Berlinale 2017Berlinale 2016Berlinale 2015Berlinale 2014Berlinale 2013Berlinale 2012CannesCannes 2019Cannes 2018Cannes 2017Cannes 2016Cannes 2015Cannes 2014Cannes 2013Cannes 2012Cannes 2011DiagonaleDiagonale 2018Diagonale 2017Diagonale 2016Fantasy Film FestFantasy Film Fest 2019Fantasy Film Fest 2018Filmfest HamburgFilmfest Hamburg 2015Filmfest Hamburg 2014Filmfest Hamburg 2013Int. Hofer FilmtageHofer Filmtage 2016Hofer Filmtage 2017DOK LeipzigDOK Leipzig 2013Locarno Film FestivalLocarno 2019Locarno 2018Locarno 2017Locarno 2016Locarno 2015Locarno 2014Locarno 2013London Film FestivalFilmfestival Max-Ophüls-PreisMax Ophüls Preis 2017Max Ophüls Preis 2016Filmfest MünchenFilmfest München 2019Filmfest München 2018Filmfest München 2017Filmfest München 2016Filmfest München 2015Filmfest München 2014Filmfest München 2013Nordische Filmtage LübeckInt. Filmfestival RotterdamRotterdam 2018Rotterdam 2016Rotterdam 2015San Sebastian Film FestivalSan Sebastian 2018San Sebastian 2017San Sebastian 2016San Sebastian 2014San Sebastian 2013Sitges Film FestivalSitges 2018Sitges 2016Sitges 2014ViennaleViennale 2017Viennale 2016Viennale 2015Viennale 2014Int. Filmfestspiele VenedigVenedig 2018Venedig 2017Venedig 2016Venedig 2015
zurück zur Übersicht
Aktuelles

Ein Beitrag von Katrin Doerksen

Crossing Europe 2018 - Festivalplakat
Crossing Europe 2018 - Festivalplakat

25.04.2018: In Linz beginnt heute zum 15. Mal das Filmfestival Crossing Europe, das es sich zur Aufgabe gemacht hat eine Plattform für wagemutiges gesellschaftspolitisches Autorenkino aus Europa zu bieten.

Das Herzstück des Festivals ist wie immer der Wettbewerb, in dem 11 Spielfilme (allesamt Österreichpremieren) und 11 dokumentarische Arbeiten um die Crossing Europe Awards antreten. Darunter befindet sich beispielsweise der ungarische Beitrag A Woman Captured von Bernadett Tuza-Ritter, die gerade auf dem goEast-Filmfestival für die Beste Regie ausgezeichnet wurde. Im Dokumentarwettbewerb sind auch zwei deutsche (Ko-)Produktionen vertreten: der kontroverse Montags in Dresden von Sabine Michel und Zentralflughafen THF von Karim Ainouz.

Die Sektion Spotlight widmet sich in diesem Jahr der Schauspielerin Ada Solomon und bildet so einen bunten Reigen des rumänischen Gegenwartskinos: am bekanntesten ist wohl ihre Hauptrolle in Calin Peter Netzers Child Pose, der 2013 den Goldenen Bären der Berlinale gewann. Ein Tribut des Festivals gilt außerdem dem apulischen Autorenfilmer Edoardo Winspeare, der mit seinen Filmen wie Pizzicata oder Galantuomini (Brave Men) zum Neo-Neorealismus gezählt wird.

Etwas wilder wird es in der vom Filmjournalisten Markus Keuschnigg kuratierten Nebenreihe Nachtsicht, die dem Fantastischen Film eine Bühne gibt.

Das Crossing Europe Filmfestival Linz findet vom 25. bis 30. April statt. Einen Überblick über das komplette Programm gibt es hier.

1 / 0
Tags
Bild zu Buoyancy von Rodd Rathjen
Buoyancy von Rodd Rathjen - Filmbild 1
Trailer des Tages

Buoyancy

Buoyancy von Rodd Rathjen wurde erstmals auf der diesjährigen Berlinale in der Sektion [...]

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.