Craig Gillespie dreht Remake von Joachim Triers "Thelma"

zurück zur Übersicht
Aktuelles

Ein Beitrag von Katrin Doerksen

Thelma von Joachim Trier
Thelma von Joachim Trier

27.09.2018: Craig Gillespie dreht ein Remake von Joachim Triers jüngsten Film Thelma. Das berichtet der Branchenblog The Playlist.

Nachdem Thelma im vergangenen Herbst positive Kritiken erhielt, wurde das US-Studio FilmNation auf den Thriller aufmerksam, dessen englischsprachiges Remake nun die Newcomer-Autorin Christy Hall schreibt. Als Regisseur wurde Craig Gillespie verpflichtet, der zuletzt viel Lob für sein Eislauf-Biopic I, Tonya mit Margot Robbie in der Hauptrolle erhielt.

In Thelma geht es um ein gleichnamiges junges Mädchen, gespielt von Eili Harboe, das geheimnisvolle Superkräfte an sich feststellt. Diese scheinen von ihrer Zuneigung zu einer Klassenkameradin ausgelöst zu werden. Da das Remake noch in einer frühen Planungsphase steckt, gibt es bisher weder Informationen zur Besetzung, noch zu einem anvisierten Startdatum.

Joachim Trier hat zuletzt einen Dokumentarfilm unter dem Titel The Other Munch fertiggestellt, der den norwegischen Schriftsteller Karl Ove Knausgård beim Kuratieren einer Ausstellung zum Maler Edvard Munch im Osloer Munch-Museum begleitet.

1 / 0
Tags
School of Rock - Bild
School of Rock - Bild
TV-Tipps

20.11.2018: Projekt: Rockband

Led Zeppelin rücken die Rechte an ihren Songs so gut wie nie für Filme oder andere [...]
"Trevor Noah" / "Beat" / "The Romanoffs"
"Trevor Noah" / "Beat" / "The Romanoffs"
Streaming-Tipps

Streaming-Empfehlungen für November 2018

Vielfalt verspricht das Programm für den gefühlt ersten kalten Monat seit Jahren. Beste [...]

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.