Aktuelles: Brie Larson spielt CIA-Agentin in Apple-Serie

Übersicht: NewsAktuellesFundstückeIn MemoriamVerlosungThemenFeaturesKommentarSpecialsInterviewsKolumnenVideo on DemandFilmgeschichte(n)OscarsKultur-WMJahresrückblickEmpfehlungenExklusivtrailer & ClipsTV-TippsStreaming-TippsBücherTrailer des TagesHartl & BehnKinotipp der WocheTrailerschauDarling der WocheFestivalsBerlinaleBerlinale 2020Berlinale 2019Berlinale 2018Berlinale 2017Berlinale 2016Berlinale 2015Berlinale 2014Berlinale 2013Berlinale 2012CannesCannes 2019Cannes 2018Cannes 2017Cannes 2016Cannes 2015Cannes 2014Cannes 2013Cannes 2012Cannes 2011DiagonaleDiagonale 2018Diagonale 2017Diagonale 2016Fantasy Film FestFantasy Film Fest 2019Fantasy Film Fest 2018Filmfest HamburgFilmfest Hamburg 2019Filmfest Hamburg 2015Filmfest Hamburg 2014Filmfest Hamburg 2013Filmfest OldenburgFilmfest Oldenburg 2019Int. Hofer FilmtageHofer Filmtage 2016Hofer Filmtage 2017DOK LeipzigDOK Leipzig 2013Locarno Film FestivalLocarno 2019Locarno 2018Locarno 2017Locarno 2016Locarno 2015Locarno 2014Locarno 2013London Film FestivalFilmfestival Max-Ophüls-PreisMax Ophüls Preis 2020Max Ophüls Preis 2017Max Ophüls Preis 2016Filmfest MünchenFilmfest München 2019Filmfest München 2018Filmfest München 2017Filmfest München 2016Filmfest München 2015Filmfest München 2014Filmfest München 2013Nordische Filmtage LübeckInt. Filmfestival RotterdamRotterdam 2018Rotterdam 2016Rotterdam 2015San Sebastian Film FestivalSan Sebastian 2018San Sebastian 2017San Sebastian 2016San Sebastian 2014San Sebastian 2013Sitges Film FestivalSitges 2018Sitges 2016Sitges 2014ViennaleViennale 2019Viennale 2017Viennale 2016Viennale 2015Viennale 2014Int. Filmfestspiele VenedigVenedig 2019Venedig 2018Venedig 2017Venedig 2016Venedig 2015
zurück zur Übersicht
Aktuelles

Ein Beitrag von Katrin Doerksen

Brie Larson - Portrait
Brie Larson - Portrait

07.03.2019: Brie Larson produziert und übernimmt die Hauptrolle in einer neuen Serie für den Streamingservice von Apple. Das berichtet das US-Fachblatt The Hollywood Reporter.

Die aktuell noch unbetitelte Serie basiert auf den kommenden Memoiren Life Undercover: Coming of Age in the CIA von Amaryllis Fox und neigt vom Tonfall statt in Richtung Agententhriller eher zum Drama. Erzählt wird von einer jungen Frau beim CIA mit Fokus auf ihre zwischenmenschlichen Beziehungen.

Gerüchten zufolge soll es um die Serie einen harten Bieterkampf gegeben haben. Dass Apple daraus als Sieger hervorgegangen ist, verwundert insofern, als dass der kommende Streamingdienst bisher als sehr familienfreundlich dargestellt wurde, ohne Interesse an kontroversen Stoffen. Erst Anfang der Woche berichtete beispielsweise The Playlist über direkte Eingriffe von Apple-Chef Tim Cook in die Inhalte des Services. Er wolle religiöse Themen, Freizügigkeit und Schimpfwörter vermeiden. Die als „provokativ“ beschriebene Serie mit Brie Larson passt eher weniger in dieses Bild. In den kommenden Wochen wird sich Apple selbst zu den Plänen für seinen Streamingservice äußern.

Brie Larson hat derweil ein Karriere-Hoch. Die Oscarpreisträgerin (Raum) spielt die Titelheldin im Superheldenfilm Captain Marvel, der heute in den Kinos startet. Ab dem 25. April 2019 wird sie in dieser Rolle außerdem in Avengers: Endgame zu sehen sein.

Zuletzt stand sie zudem für Destin Daniel Crettons Drama Just Mercy über einen Menschenrechtsanwalt vor der Kamera. Mit dem Regisseur drehte Larson bereits das Indiedrama Short Term 12 und die Memoirenverfilmung Schloss aus Glas.

1 / 0
Tags

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.