Aktuelles: Auszeichnungen beim achtung-berlin-Filmfestival

Übersicht: NewsAktuellesFundstückeIn MemoriamVerlosungThemenFeaturesKommentarSpecialsInterviewsKolumnenVideo on DemandFilmgeschichte(n)OscarsKultur-WMJahresrückblickEmpfehlungenExklusivtrailer & ClipsTV-TippsStreaming-TippsBücherTrailer des TagesHartl & BehnKinotipp der WocheTrailerschauDarling der WocheFestivalsBerlinaleBerlinale 2019Berlinale 2018Berlinale 2017Berlinale 2016Berlinale 2015Berlinale 2014Berlinale 2013Berlinale 2012CannesCannes 2019Cannes 2018Cannes 2017Cannes 2016Cannes 2015Cannes 2014Cannes 2013Cannes 2012Cannes 2011DiagonaleDiagonale 2018Diagonale 2017Diagonale 2016Fantasy Film FestFantasy Filmfest 2018Filmfest HamburgFilmfest Hamburg 2015Filmfest Hamburg 2014Filmfest Hamburg 2013Int. Hofer FilmtageHofer Filmtage 2016Hofer Filmtage 2017DOK LeipzigDOK Leipzig 2013Locarno Film FestivalLocarno 2018Locarno 2017Locarno 2016Locarno 2015Locarno 2014Locarno 2013London Film FestivalFilmfestival Max-Ophüls-PreisMax Ophüls Preis 2017Max Ophüls Preis 2016Filmfest MünchenFilmfest München 2018Filmfest München 2017Filmfest München 2016Filmfest München 2015Filmfest München 2014Filmfest München 2013Nordische Filmtage LübeckInt. Filmfestival RotterdamRotterdam 2018Rotterdam 2016Rotterdam 2015San Sebastian Film FestivalSan Sebastian 2018San Sebastian 2017San Sebastian 2016San Sebastian 2014San Sebastian 2013Sitges Film FestivalSitges 2018Sitges 2016Sitges 2014ViennaleViennale 2017Viennale 2016Viennale 2015Viennale 2014Int. Filmfestspiele VenedigVenedig 2018Venedig 2017Venedig 2016Venedig 2015
zurück zur Übersicht
Aktuelles

Ein Beitrag von Andreas Köhnemann

Bild aus "Frau Stern"
Bild aus "Frau Stern"

18.04.2019: Gestern fand die Preisverleihung des 15. achtung-berlin-Filmfestivals statt. Der new berlin film award in der Kategorie Bester Spielfilm (dotiert mit 2.000 Euro) ging an Anatol Schusters Frau Stern. In der Jury-Begründung heißt es:

Liebevoll und leichtfüßig werden wir durch einen tief traurigen und berührenden Film geführt, welcher vom dunkelsten Kapitel der deutschen Geschichte erzählt und trotzdem Raum für so viel Schönheit und Liebe lässt.“

 

Eine lobende Erwähnung erhielt überdies Sven Taddickens Das schönste Paar — ein Werk, das die Jury mit seiner surrealen Sinnlichkeit überzeugte.

 

Im Dokumentarfilm-Bereich konnte sich derweil Rainer Komers Barstow, California durchsetzen; hier ging eine lobende Erwähnung an Katinka Zeuners Der Stein zum Leben.

Das Festival fand in diesem Jahr vom 10. bis zum 17.04. statt. Eine Übersicht über alle Auszeichnungen findet sich hier.

1 / 0
Tags
Leonardo Di Caprio in "Once Upon A Time In Hollywood"
Leonardo Di Caprio in "Once Upon A Time In Hollywood"
Trailer des Tages

Once Upon A Time In Hollywood

Nach der gestrigen Premiere von Once Upon A Time In Hollywood in Cannes macht uns nun auch [...]
Sophies Entscheidung/Cléo de 5 à 7/Körper und Seele
Sophies Entscheidung/Cléo de 5 à 7/Körper und Seele
Streaming-Tipps

Streaming-Empfehlungen für April 2019

Ein buntes Programm erwartet im Frühling die Streamer: Große Meisterwerke und zwei [...]

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.