Angelina Jolie veranstaltet Filmfestival gegen sexuelle Gewalt

Übersicht: NewsAktuellesFundstückeIn MemoriamVerlosungThemenFeaturesKommentarSpecialsInterviewsKolumnenVideo on DemandFilmgeschichte(n)OscarsKultur-WMJahresrückblickEmpfehlungenExklusivtrailer & ClipsTV-TippsStreaming-TippsBücherTrailer des TagesHartl & BehnKinotipp der WocheTrailerschauDarling der WocheFestivalsBerlinaleBerlinale 2019Berlinale 2018Berlinale 2017Berlinale 2016Berlinale 2015Berlinale 2014Berlinale 2013Berlinale 2012CannesCannes 2018Cannes 2017Cannes 2016Cannes 2015Cannes 2014Cannes 2013Cannes 2012Cannes 2011DiagonaleDiagonale 2018Diagonale 2017Diagonale 2016Fantasy Film FestFantasy Filmfest 2018Filmfest HamburgFilmfest Hamburg 2015Filmfest Hamburg 2014Filmfest Hamburg 2013Int. Hofer FilmtageHofer Filmtage 2016Hofer Filmtage 2017DOK LeipzigDOK Leipzig 2013Locarno Film FestivalLocarno 2018Locarno 2017Locarno 2016Locarno 2015Locarno 2014Locarno 2013London Film FestivalFilmfestival Max-Ophüls-PreisMax Ophüls Preis 2017Max Ophüls Preis 2016Filmfest MünchenFilmfest München 2018Filmfest München 2017Filmfest München 2016Filmfest München 2015Filmfest München 2014Filmfest München 2013Nordische Filmtage LübeckInt. Filmfestival RotterdamRotterdam 2018Rotterdam 2016Rotterdam 2015San Sebastian Film FestivalSan Sebastian 2018San Sebastian 2017San Sebastian 2016San Sebastian 2014San Sebastian 2013Sitges Film FestivalSitges 2018Sitges 2016Sitges 2014ViennaleViennale 2017Viennale 2016Viennale 2015Viennale 2014Int. Filmfestspiele VenedigVenedig 2018Venedig 2017Venedig 2016Venedig 2015
zurück zur Übersicht
Aktuelles

Ein Beitrag von Katrin Doerksen

Angelina Jolie - Portrait
Angelina Jolie - Portrait

23.11.2018: Heute eröffnet in London das von Angelina Jolie veranstaltete Fighting-Stigma-Through-Film-Festival. Das berichtet Global Citizen.

Bei freiem Eintritt zeigt das Festival etwa 40 Spiel- und Dokumentarfilme aus aller Welt - darunter aus Ländern wie Syrien, Myanmar und Nigeria - die sich mit sexueller Gewalt in Kriegs- und Krisengebieten auseinandersetzen. Rund zwei Drittel des Programms entstand unter der Regie von Frauen. Darunter auch Angelina Jolies In The Land Of Blood and Honey oder die Premiere von Leslie Thomas' The Prosecutors über die Kämpfe von Überlebenden.

Neben den Filmen gehören ein Q&A mit Angelina Jolie und Nobelpreisträger Dr. Denis Mukwege sowie verschiedene Workshops für Zuschauer und Filmemacher zum Programm. Das Festival bildet den Auftakt eines Countdowns zur Preventing-Sexual-Violence-In-Conflict International Conference 2019.

Angelina Jolie ist Sondergesandte des UN-Flüchtlingshochkommissars Filippo Grandi, Mitglied des Council on Foreign Relations und war Sonderbotschafterin für das UNO-Hochkommissariat für Flüchtlinge. In einem Statement gab sie bekannt: "Künstler und Menschenrechtsaktivisten gehen oft hohe Risiken ein, um über die Gewalt an wehrlosen Frauen, Kindern und Männern im Krieg die Wahrheit zu sagen. Kriegsverbrecher nehmen oft einiges auf sich, um zu verhindern, dass die Wahrheit ans Licht kommt. [...] Stigmata erschweren das Leiden der Überlebenden. [...] Wir müssen diese fest verwurzelte Einstellung, dass sexuelle Gewalt unvermeidlich zum Krieg dazugehört, untersuchen und ändern."

Einen Überblick über das komplette Programm des Fighting-Stigma-Through-Film-Festivals gibt es hier.

1 / 0
Tags
Filmstill zu What Is Democracy? (2018)
What Is Democracy? (2018) von Atsra Taylor
Trailer des Tages

What Is Democracy?

In auch politisch unruhigen Zeiten wie diesen ist es wichtig, sich dessen zu vergewissern und [...]
A Most Violent Year von J. C. Chandor
A Most Violent Year von J. C. Chandor
TV-Tipps

21.03.2019: Das gewaltsamste Jahr

US-amerikanischen Verbrechens-Statistiken zufolge war 1981 für die Stadt New York City das [...]
Pumuckl/Children of Men/Phantom Lady
Pumuckl/Children of Men/Phantom Lady
Streaming-Tipps

Streaming-Empfehlungen für März 2019

Die Kälte weicht den ersten Sonnenstrahlen, doch das Streaming-Programm fesselt weiter vor [...]

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.