Aktuelles: Locarno unterzeichnet Charta für Gleichstellung und Diversität

Übersicht: NewsAktuellesFundstückeIn MemoriamVerlosungThemenFeaturesKommentarSpecialsInterviewsKolumnenVideo on DemandFilmgeschichte(n)OscarsKultur-WMJahresrückblickEmpfehlungenExklusivtrailer & ClipsTV-TippsStreaming-TippsBücherTrailer des TagesHartl & BehnKinotipp der WocheTrailerschauDarling der WocheFestivalsBerlinaleBerlinale 2019Berlinale 2018Berlinale 2017Berlinale 2016Berlinale 2015Berlinale 2014Berlinale 2013Berlinale 2012CannesCannes 2019Cannes 2018Cannes 2017Cannes 2016Cannes 2015Cannes 2014Cannes 2013Cannes 2012Cannes 2011DiagonaleDiagonale 2018Diagonale 2017Diagonale 2016Fantasy Film FestFantasy Film Fest 2019Fantasy Film Fest 2018Filmfest HamburgFilmfest Hamburg 2019Filmfest Hamburg 2015Filmfest Hamburg 2014Filmfest Hamburg 2013Filmfest OldenburgFilmfest Oldenburg 2019Int. Hofer FilmtageHofer Filmtage 2016Hofer Filmtage 2017DOK LeipzigDOK Leipzig 2013Locarno Film FestivalLocarno 2019Locarno 2018Locarno 2017Locarno 2016Locarno 2015Locarno 2014Locarno 2013London Film FestivalFilmfestival Max-Ophüls-PreisMax Ophüls Preis 2017Max Ophüls Preis 2016Filmfest MünchenFilmfest München 2019Filmfest München 2018Filmfest München 2017Filmfest München 2016Filmfest München 2015Filmfest München 2014Filmfest München 2013Nordische Filmtage LübeckInt. Filmfestival RotterdamRotterdam 2018Rotterdam 2016Rotterdam 2015San Sebastian Film FestivalSan Sebastian 2018San Sebastian 2017San Sebastian 2016San Sebastian 2014San Sebastian 2013Sitges Film FestivalSitges 2018Sitges 2016Sitges 2014ViennaleViennale 2019Viennale 2017Viennale 2016Viennale 2015Viennale 2014Int. Filmfestspiele VenedigVenedig 2019Venedig 2018Venedig 2017Venedig 2016Venedig 2015
zurück zur Übersicht
Aktuelles

Ein Beitrag von Andreas Köhnemann

Open-Air beim Locarno Film Festival 2016
Open-Air beim Locarno Film Festival 2016

31.07.2018: Wie das US-Fachblatt Variety exklusiv berichtet, hat sich die Führung des Locarno Festivals dazu bereit erklärt, die Charta für Gleichstellung und Diversität zu unterzeichnen, die in diesem Jahr bei den Internationalen Filmfestspielen von Cannes initiiert wurde.

Was das Ungleichgewicht der Geschlechter im Bereich Regie im internationalen Wettbewerb von Locarno betrifft, ist der Weg zu einem stimmigen Bild noch weit: Von 16 Beiträgen stammen in diesem Jahr nur 3 von Frauen.

Am 05.08.2018 soll die Charta im Rahmen der 71. Ausgabe des Festivals u.a. von Festivalpräsident Marco Solari und von Vizepräsidentin Carla Speziali unterschrieben werden. Damit geht das Festival u.a. die Verpflichtung ein, ab sofort eine Statistik über Geschlechterverhältnisse zu führen und transparent in Bezug auf die Mitglieder der Auswahl- und Programmierungskomitees zu sein, um jeglichen Verdacht auf fehlende Diversität und Geschlechterungleichheit in den Komitees zu vermeiden.

Organisiert wird die Aktion vom Swiss Women’s Audiovisual Network (SWAN), einer Schwesterorganisation von 5050x2020, die im Mai in Cannes aktiv war.

1 / 0
Tags
Bild zu Es hätte schlimmer kommen können - Mario Adorf von Dominik Wessely
Es hätte schlimmer kommen können - Mario Adorf von Dominik Wessely - Filmbild 1
Aktuelles

Mario Adorf wird Ehrengast in Braunschweig

18.10.2019: Das 33. Braunschweig International Filmfestival begrüßt Mario Adorf als [...]
Bild zu Wir Sind Die Welle (TV-Serie)
Wir Sind Die Welle (TV-Serie) - Bild 1
Trailer des Tages

Wir sind die Welle

Wann hast du schon mal irgendwas für deine Überzeugung riskiert? Einige Teenager träumen von [...]
Himmel ohne Sterne von Helmut Käutner
Himmel ohne Sterne von Helmut Käutner
TV-Tipps

Die TV-Schau: 14.10.2019 - 20.10.2019

Montag, 14.10.2019 Himmel ohne Sterne von Helmut Käutner mit Horst Buchholz, Eva Kotthaus und [...]

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.