Aktuelles: Filme von Jeremy Saulnier, Jonah Hill u.A. in Toronto

Übersicht: NewsAktuellesFundstückeIn MemoriamVerlosungThemenFeaturesKommentarSpecialsInterviewsKolumnenVideo on DemandFilmgeschichte(n)OscarsKultur-WMJahresrückblickEmpfehlungenExklusivtrailer & ClipsTV-TippsStreaming-TippsBücherTrailer des TagesHartl & BehnKinotipp der WocheTrailerschauDarling der WocheFestivalsBerlinaleBerlinale 2020Berlinale 2019Berlinale 2018Berlinale 2017Berlinale 2016Berlinale 2015Berlinale 2014Berlinale 2013Berlinale 2012CannesCannes 2019Cannes 2018Cannes 2017Cannes 2016Cannes 2015Cannes 2014Cannes 2013Cannes 2012Cannes 2011DiagonaleDiagonale 2018Diagonale 2017Diagonale 2016Fantasy Film FestFantasy Film Fest 2019Fantasy Film Fest 2018Filmfest HamburgFilmfest Hamburg 2019Filmfest Hamburg 2015Filmfest Hamburg 2014Filmfest Hamburg 2013Filmfest OldenburgFilmfest Oldenburg 2019Int. Hofer FilmtageHofer Filmtage 2016Hofer Filmtage 2017DOK LeipzigDOK Leipzig 2013Locarno Film FestivalLocarno 2019Locarno 2018Locarno 2017Locarno 2016Locarno 2015Locarno 2014Locarno 2013London Film FestivalFilmfestival Max-Ophüls-PreisMax Ophüls Preis 2020Max Ophüls Preis 2017Max Ophüls Preis 2016Filmfest MünchenFilmfest München 2019Filmfest München 2018Filmfest München 2017Filmfest München 2016Filmfest München 2015Filmfest München 2014Filmfest München 2013Nordische Filmtage LübeckInt. Filmfestival RotterdamRotterdam 2018Rotterdam 2016Rotterdam 2015San Sebastian Film FestivalSan Sebastian 2018San Sebastian 2017San Sebastian 2016San Sebastian 2014San Sebastian 2013Sitges Film FestivalSitges 2018Sitges 2016Sitges 2014ViennaleViennale 2019Viennale 2017Viennale 2016Viennale 2015Viennale 2014Int. Filmfestspiele VenedigVenedig 2019Venedig 2018Venedig 2017Venedig 2016Venedig 2015
zurück zur Übersicht
Aktuelles

Ein Beitrag von Katrin Doerksen

Bild zu Boy Erased von Joel Edgerton
Boy Erased von Joel Edgerton - Filmbild 1

15.08.2018: Nachdem gestern die Eröffnungs- und Abschlussfilme der diesjährigen Ausgabe der Internationalen Filmfestspiele von Toronto bekannt gegeben wurden (wir berichteten), gelangten eine Handvoll weitere Filme des Lineups ans Tageslicht.

Laut The Playlist wird beispielsweise Joel Edgertons Drama Boy Erased mit Russell Crowe, Nicole Kidman und Lucas Hedges über einen Jugendlichen, der von seinen Eltern eine Therapie gegen seine homosexuelle Neigung verordnet bekommt, auf dem TIFF zu sehen sein.

Zudem profitiert das Festival vom Konflikt zwischen Cannes und dem Streamingdienst Netflix. So sollte beispielsweise Jeremy Saulniers neuer Film Hold the Dark seine Premiere eigentlich im vergangenen Mai an der Croisette feiern. Nun zeigt ihn Toronto, bevor er Ende September auf Netflix verfügbar sein wird. Ähnlich liegt der Fall bei Paul Greengrass‘ 22 July, der sich mit den Folgen der 2011er Anschläge in Norwegen auseinandersetzt.

Eine weitere Weltpremiere auf dem TIFF 2018 ist Jonah Hills auf 16mm gedrehter Coming-of-Age-Film Mid90s. Und zu guter Letzt wird sich zeigen, ob Sam Taylor-Johnson mit A Million Little Pieces zu alter Größe zurück finden kann. Der Film mit ihrem Ehemann Aaron Taylor-Johnson in der Hauptrolle ist eine Adaption der Memoiren des Schriftstellers James Frey.

Das Toronto International Film Festival läuft vom 6. bis 16. September 2018.

1 / 0
Tags
Szene aus Alfred Hitchcocks "Das Fenster zum Hof"
Szene aus Alfred Hitchcocks "Das Fenster zum Hof"
Aktuelles

Gemeinsam schaffen wir das!

Der Covid-19 Virus ist da und jetzt heißt es zusammenhalten und gemeinsam durch die Krise […]
Das Videodrom in Berlin Kreuzberg ist Kult seit 1989.
Das Videodrom in Berlin Kreuzberg ist Kult seit 1989.
Fundstücke

Das Heimkino ist krisenfest

Das Videodrom hat schon viele harte Zeiten überstanden. Beschlagnahmungen, Anzeigen […]
Filmstill zu Ponyo (2008) von Hayao Miyazaki
Ponyo (2008) von Hayao Miyazaki
Trailer des Tages

Ponyo - Das große Abenteuer am Meer

Seit dem 1. April 2020 steht der letzte Schwung Animes aus der japanischen Animationsschmiede […]

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.