Les apaches

Von den Rändern her und zu ihnen hin, dabei in losen Details um ein ausgehöhltes, in Auflösung begriffenes Zentrum gruppiert, bewegt sich das Erzählen in Thierry de Perettis Film "Les apaches". In seiner flächigen, parataktischen Anordnung und seinem scheinbar absichtslosen, elliptischen Umherschweifen erinnert das Erstlingswerk des korsischen Regisseurs an den Stil der Berliner Schule.

Quelle: www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer/les-apaches