Karma Shadub

In "Karma Shadub" begleitet Regisseur Ramòn Giger seinen Vater, den Violinisten Paul Giger. Während dieser sein Werk Karma Shadub für die Aufführung im St. Galler Dom arrangiert, versucht Ramòn den Menschen hinter dem Musiker, seinen Vater, zu finden, nachdem sich die Beiden auseinandergelebt haben.

Quelle: www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer/karma-shadub