Vampire Academy

Wenn die Brüder Mark Waters ("Girls Club – Vorsicht bissig!") und Daniel Waters ("Heathers") erstmals zusammenarbeiten, dann erwartet man schon was. Immerhin zeichnet jeder von ihnen für einen der bissigsten Teenie-Filme überhaupt verantwortlich. Wenn sie sich also einer erfolgreichen Jugendbuchreihe annehmen, dann sollte zumindest ein Funken Unangepasstheit drin sein. Oder nicht?

Quelle: www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer/vampire-academy