Under the Skin

Es gab wohl kaum einen Film, der beim Filmfest München so sehnlich erwartet wurde wie Jonathan Glazers "Under the Skin". Befeuert von exzellenten Kritiken bei verschiedenen Festivals und der immensen Kritik an der Ankündigung des Senator Film Verleihs, den Film nicht im Kino, sondern ausschließlich auf DVD auszuwerten, waren die Erwartungen riesig und die Möglichkeit, dem Hype zu entgehen, nicht sehr groß - auch und gerade in München, wo der Andrang dann auch dementsprechend war.

Quelle: www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer/under-the-skin