Illusion

Schön, Töppers wieder zu sehen! Der kölsche Klempner war der Lichtblick im "Marienhof" – sein Darsteller Wolfgang Seidenberg hat jetzt mit seiner Rolle als erotomaner Pfarrer in der wtp-Produktion "Illusion" einen klaren Aufstieg absolviert. Denn eine wtp-Produktion ist – anders als die Vorabendsoap – nur halber Trash: "Illusion" hat, wie alle Roland-Reber-Filme, zumindest den Anspruch, philosophisch dem Menschsein auf den Grund zu gehen. Ein Anspruch, der offensiv verfolgt und zu weiten Teilen auch eingelöst wird.

Quelle: www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer/illusion